Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Die besten Jobs für Introvertierte

Computer (c) familienfreund.de

Introvertierte haben häufig mit Vorurteilen zu kämpfen, sie seien unkommunikativ oder nicht teamfähig und sie gelten oft als Eigenbrötler. Doch so selten wie oft angenommen sind die Stillen und Zurückhaltenden gar nicht. Schätzungen zufolge tendiert etwa die Hälfte der Menschen zur Introversion und die andere Hälfte zur Extroversion. Letztere fallen nur einfach mehr auf – und das vor allem auch im Job.

In ihrem Buch „Leise Menschen – starke Wirkung“ betont die Autorin Sylvia Löhken, dass Introvertierte sich nicht von den lauten Extrovertierten blenden lassen, sondern auf ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten vertrauen sollen. Zu den typischen Stärken von Introvertierten zählt etwa, dass sie gut zuhören, sich gut konzentrieren und gut analytisch denken können. Stärken wie diese sind für viele Positionen von Vorteil und es gibt eine Reihe an Jobs, bei denen die eher Introvertierten voll und ganz mit ihren Stärken glänzen können.

Softwareentwickler

Mitarbeiter in der Softwareentwicklung müssen in der Lage sein, komplizierte Probleme selbstständig zu lösen und sich in komplizierte Sachverhalte hineinzudenken, an denen sie dann konzentriert arbeiten. Aufgrund ihrer hoch entwickelten analytischen Denkfähigkeit zählt dies zu den Stärken der zumeist eher introvertierten Entwickler. Immer mehr IT-Developer arbeiten auch in der Beratung und mit ihrer Fähigkeit gut zuhören zu können sind auch da Introvertierte gut aufgehoben.

Buchhalter

Auch Buchhalter müssen eine große Portion analytisches Denkvermögen mitbringen und in hohem Maße konzentriert und selbstständig arbeiten. Damit ist auch dies ein potentiell idealer Beruf für Menschen mit einer Tendenz zur Introversion, diezudem einFaible für Zahlen haben. Das Finanz- und Rechnungswesen einer Firma liegt in ihren Händen und wichtige unternehmerische Entscheidungen werden aus den finanziellen Auswertungen der Buchhaltung abgeleitet.

Technischer Redakteur

Wem Zahlen nicht so liegen, der hat häufig eine innige Beziehung zum Wort. Da viele Introvertierte gut schreiben können,liegt es für sie nahe einen Job in diesem Bereich zu ergreifen. In der technischen Redaktion kommt es darauf an, komplizierte technische Zusammenhänge zu verstehen und in Worte zu fassen. Wie in allen redaktionellen Berufen wird auch hier die Fähigkeit zu selbstständigem und konzentriertem Arbeiten vorausgesetzt.

Grafikdesigner

Menschen mit einem Hang zur Introversion sind auch häufig im Grafikdesign zu finden. Natürlich muss dafür Kreativität und technisches Verständnis gegeben sein, da sie als Grafikdesigner Inhalte für die verschiedensten Medien gestalten müssen. Was die meisten Grafikdesigner an ihrer Arbeit besonders mögen, ist die Möglichkeit kreativ zu arbeiten und Projekte zumeist völlig eigenständig fertig zu stellen.

Übersetzer

Viele Übersetzer arbeiten autonom als selbstständige Unternehmer. Selbst wer im Verbund eines Übersetzungsbüros tätig ist, erledigt die Übersetzungsarbeit auf sich allein gestellt. Sprachliches Talent, ein Übersetzerdiplom und ein hohes Maß an Selbstdisziplin sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere als Übersetzer. Langes konzentriertes Arbeiten ohne viel Interaktion mit anderen Menschen zählt hier zum Alltag und kommt Introvertierten häufig entgegen.

Bauingenieur

Bauingenieure arbeiten an einer Vielzahl an baulichen Projekten und gestalten damit unsere Umwelt. Sie begleiten ein Gebäude in seinem gesamten Entstehungsprozess, von der Planung bis zum Bau. Auch hier ist wieder viel analytisches Denkvermögen und Kreativität gefragt. Beim Bau gilt es den Überblick zu behalten, denn dort übernimmt der Bauingenieur häufig die Funktion des Bauleiters und koordiniert alle Prozesse und Beteiligten.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.