Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Die Heizkosten clever senken mit Effizienz-Check

Treppen (c) familienfreund.de

Nicht nur für Bundesumweltminister Peter Altmaier hat die Umsetzung der Energiewende höchste Priorität: Auch in den Köpfen der Verbraucher sind Themen wie Energieeffizienz und Senkung der Heizkosten fest verankert. Wer seine persönliche Energiewende einleiten möchte, sollte zunächst die Effizienz der eigenen Heizungsanlage vom Fachhandwerker überprüfen lassen. Ein neuer Effizienz-Check, den der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) entwickelt hat, bietet Hausbesitzern auf dem Serviceportal www.intelligent-heizen.info die Möglichkeit, Einsparpotenziale aufzudecken. Der Check nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Auf der Website gibt es zudem nützliche Tipps zu allen Fragen rund um das Thema Heizungsmodernisierung.

Energiesparpotenziale per Mausklick erkennen

(djd/pt). Wer eine Heizungsmodernisierung plant, sollte vorab wichtige Details beachten: Mit welchen Investitionskosten ist im Einfamilienhaus beim Austausch einer veralteten Heizungsanlage zu rechnen? Welche technischen Systemlösungen gibt es? Wie wirtschaftlich und umweltfreundlich sind diese? Auf den Seiten des Effizienz-Checks lassen sich alle wichtigen Informationen zu diesen Themen finden. Mit dem Programm können Verbraucher mit wenigen Klicks herausfinden, welche Schritte bei der Heizungsmodernisierung von Bedeutung sind. Sie können zum Beispiel verschiedene Systemkombinationen auswählen und vergleichen.

Verschiedene Techniken vergleichen

Der Nutzer kann sich zudem über alle Fragen zu CO2-Emissionen und zur Technik der unterschiedlichen Heizungssysteme informieren. Auch eine individuelle Berechnung durch die Eingabe des eigenen Verbrauchs und der aktuellen Energiepreise ist möglich. Das kostenlose, energieträgerneutrale Tool liefert dazu Daten für ein typisches Gebäude, den Öl- beziehungsweise Gasverbrauch sowie die jeweiligen Heizkosten in Euro. Per Mausklick sieht jeder Hausbesitzer, welche Heizungssysteme für das eigene Gebäude Einsparpotenziale gegenüber einer veralteten Heizungsanlage liefern und welche Investitionen den größten Erfolg versprechen.

Effizienz-Check gibt Orientierung

„Mit dem Effizienz-Check des Fachhandwerks können Hausbesitzer schnell und einfach herausfinden, wie viel Heizenergie sie mit beispielhaften Maßnahmen einsparen können“, fasst Andreas Müller, Heizungsexperte des Fachhandwerks bei der VdZ – Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e.V., die Gründe zusammen, warum der Check eine nützliche Orientierung bietet. „Das alles sind wichtige Informationen, denn eine gut geplante energetische Modernisierung senkt nicht nur die eigenen Energiekosten, sondern schont auch Umwelt und Ressourcen“, so Müller.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.