Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Familienfreizeit: Abenteuer mit Ritter Griebs von Kriebstein erscheint in 2. Auflage

Ritter Griebs von Kriebstein Buchansicht (c) telescope-verlag.de

Nachdem die 1. Auflage aus dem Jahr 2010 zur Neige gegangen ist und alle Bücher verkauft wurden, erschien im März 2013 die 2. Auflage des beliebten Kriebsteiner Kinderbuches und ist ab sofort im Museumsladen der Burg Kriebstein erhältlich.

Zwischen Bergen und Tälern, herrlich grünen Wäldern und Wiesen, mitten im schönen Sachsenland, thront hoch oben auf felsigem Gestein die wohl schönste Ritterburg der ganzen Welt. Seit vielen hundert Jahren glänzen die Turmspitzen von Kriebstein in der Sonne und ihre dicken Mauern trotzen Wind und Wetter. Des Nachts fällt der Mondschein auf die alten Burgdächer herab und es sieht so aus, als würde alles friedlich schlafen. Doch der Schein trügt … Bei einer Besichtigung der Burg werden zwei Kinder versehentlich eingeschlossen und müssen die Nacht dort verbringen. Doch sie sind nicht allein! So beginnt ein spannendes Abenteuer. Was die beiden nun alles erleben, wie sie das Geheimnis der Burg entdecken und sogar Geister und einen richtigen Zauberer kennen lernen, davon und noch viel mehr erfahrt ihr in diesem Buch rund um den Ritter Griebs von Kriebstein. Aber lest selbst …

Die Eckdaten:

Titel Abenteuer mit Ritter Griebs von Kriebstein

Text & Illustration Jens Dittrich

Herausgeber Frank Andrä

ISBN: 978-3-941139-86-2

Preis: 9,90 Euro

Verkauf: Museumsladen der Burg Kriebstein Erschienen im Telescope Verlag www.telescope-verlag.de

Auf zu Ritter Griebs?

Ja, dann müsst Ihr Euch mit Euren Eltern oder Großeltern auf den Weg nach Mittelsachsen machen. Dort direkt im Zentrum des Städtedreiecks Dresden-Chemnitz-Leipzig findet Ihr über dem Fluss Zschopau die Burg Kriebstein . Ein toller Termin für den Burgbesuch ist vielleicht das große Burgfest a, 11. und 12. Mai. Erlebt Ritterkämpfe und Gaukelei, taucht in alte Burgmauern ein und seht selbst, wie es früher auf der Burg zuging. Zusammen mit fesselnder Musik, hintersinnigem Theater, Handwerkerschau und üppigem Gaumenschmaus wird ein berauschendes Fest des Spätmittelalters auf dem Kriebstein heraufbeschworen. Eintritt: EW 7,00 €, erm. 5,00 €

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.