Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

familienkolume: die neue „düsseldorfer tabelle“

Anwälte im Familienrecht helfen

mit verabschiedung des wachstumsbeschleunigungsgesetzes haben sich die steuerlichen kinderfreibeträge und des kindergelds erhöht. folglich stand auch eine anpassung der düsseldorfer tabelle für unterhalt an, deren neufassung (mit stand vom 1. januar 2010) nun rückwirkend zum 1. januar 2010 gilt.

nach der neuen tabelle müssen unterhaltspflichtige eltern nun deutlich tiefer in die tasche greifen, um ihre unterhaltsverpflichtung zu erfüllen. so schwanken die beträge beim ersten und zweiten kind je nach einkommens- und altersgruppe zwischen 225,00 € und 597,00 €. damit ergibt sich eine steigerung im gegensatz zum vorjahr von 26,00 € auf 69,00 €. während der mindestunterhalt für kleinkinder in der niedrigsten einkommensgruppe von 281,00 € auf 317,00 € erhöht wurde, liegt der mindestunterhalt für jugendliche zwischen 12 und 17 jahren nun bei 426,00 € und nicht mehr bei 377,00 €. darüberhinaus bezieht sich die tabelle nicht wie bislang auf drei unterhaltsberechtigte, sondern lediglich auf zwei. folglich wird derjenige, der für ein kind zu zahlen hat, künftig nur um eine einkommensstufe (statt zwei) und derjenige, der für zwei kinder zu zahlen hat, gar nicht mehr höher gestuft.

von den erhöhten unterhaltsbeträgen der neuen düsseldorfer tabelle werden allerdings all diejenigen kinder nicht profitieren können, deren unterhaltsschuldner bereits bis zum jetzigen zeitpunkt nicht in der lage waren, den mindestunterhalt zu leisten. weitere änderungen sind im sommer 2010 zu erwarten. dann soll die düsseldorfer tabelle grundlegend überarbeitet werden. dabei wird insbesondere eine überarbeitung der geltenden selbstbehalte der unterhaltspflichtigen, der bisherigen staffelung der tabelle sowie der gestaltung des volljährigenunterhaltes zu erwarten sein.

wenn sie fragen haben und rechtliche beratung suchen, bietet ihnen die dr. fingerle rechtsanwaltskanzlei einen rund-um-service. die kanzlei dr. fingerle rechtsanwälte wurzelt in einer über 50jährigen tradition. ihr mehr als zehnjähriges engagement in leipzig ist geprägt von stetigem wachstum. die kanzlei ist überwiegend für unternehmen und institutionen tätig, darunter namhafte versicherer, internationale unternehmen und träger öffentlicher verwaltung. darüber hinaus betreuen die anwälte auch ausgewählte privatmandanten.

dr. fingerle rechtsanwälte gbr
ferdinand-lassalle-straße 22
04109 leipzig

tel.: +49 (0) 341/940167-0 / dw: -12
fax: +49 (0) 341/940167-20
e-mail: mail@dr-fingerle.de
www.dr-fingerle.de

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.