Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Frauen und Selbstständigkeit ? Wir haben da etwas für Sie !

Frauen und Selbstständigkeit - Pippa & Jean bietet Chancen als Stylecoach (c) pippajean.com

In der täglichen Betreuung von Beschäftigten auf dem persönlichen Weg zu einem sinnerfüllten Arbeitsleben im Einklang mit den Anforderungen aus dem sozialen Umfeld hilft die familienfreund KG mit Zuhören, Informationen liefern und fähigen Dienstleistern vermitteln. Gerade zum Ende von Familienphasen, wie zum Beispiel der Betreuung von Klein- und Kleinstkindern, rückt die Frage, ob der erlernte oder zuletzt ausgeübte Beruf noch den ‚richtigen‘ Sinn erfüllt in den Mittelpunkt. Nicht selten spielt das Thema Frauen und Selbstständigkeit hier eine herausgehobene Rolle, da die Freiheit durch die eigene Bestimmbarkeit sehr hoch eingeschätzt wird.Schon mehrfach haben wir über Konzepte zur Unterstützung der Existenzgründung von Frauen berichtet. Neben Angeboten im Fitness– und Gesundheitsbereich konzentrieren sich die Anbieter sehr oft auf die schönen Dinge, wie Kleidung und Schmuck. Ein ausgefeiltes System aus dem letztgenannten Bereich möchten wir beleuchten und auch bereits gestartete Frauen zu Wort kommen lassen.

Frauen und Selbstständigkeit – das funktioniert sogar mit Kind

Seit langem versucht die Politik die Themen Gründergeist und Entrepreneurship zu befördern. Leider funktioniert dies eher schlecht als recht. Zum Glück gibt es aber viele Ideen und Initiativen von Gründern, die ihre eigenen Vorstellungen und Erfolge mit Interessierten teilen. In allen Städten und Regionen gibt es große und kleine Netzwerke, in denen Frau sich über Selbstständigkeit und eigenbestimmtes Arbeiten austauschen kann. Beispielhaft seien hier die Mompreneurs genannt.

Pippa & Jean unterstützt den Wunsch Stylecoach zu werden

Die Gründerin von Pippa & Jean, Annette Albrecht-Wetzel, möchte laut ihrer Webseite 100.000 Frauen bei der Existenzgründung unterstützen. Aus diesem Grund sind die Einstiegshürden in die Schmuck- und Modebranche bewusst niedrig angesetzt. Alles beginnt bei einem Starterset für den Stylecoach. Für die 199 Euro (Stand: November 2015) erhält die angehende Schmuck- und Modeberaterin eine eigene Online-Boutique, umfangreiche Materialien für eigene Partys und Schmuck im Wert von 1.000 Euro. Dies ist aber nicht die einzige Hilfe, die junge und gestandene Mütter erfahren können. Von der Zentrale wird nicht nur der Einkauf, die Lagerhaltung und der Versand übernommen. Auch die Abrechnung und das eventuell notwendige Retourenmanagement werden vom Pippa & Jean zur Verfügung gestellt.. Der Stylecoach kann sich ganz um seine Berufung kümmern und greift zusätzlich auf ein umfangreiches Schulungsprogramm zurück. Hierdurch sind sogar Führungspositionen in der Vertriebsstruktur möglich.

Neben dem Verdienen kommt auch der Spaß nicht zu kurz

Bei dem Unterstützungsangebot steht natürlich das wirtschaftliche Interesse im Mittelpunkt, denn Pippa & Jean wollen mehr Kundinnen erreichen. Um diesen Zweck zu erfüllen, und dies ist mehr als legitim, setzt das Team rund um die zweifache Mutter, viel auf Zwischenmenschlichkeit, hohe Werte und viel Freiraum. Für den Weg von der modebewussten Frau zum erfolgreichen Stylecoach ist es nicht wichtig, wieviel gearbeitet wird. Die Ziele sollten klar sein und verfolgt werden. Gerade im Teilzeitbereich ergeben sich fantastische Möglichkeiten mit eigenen Homeshopping-Partys. Aber auch die eigene Online-Boutique kann auf dem Weg zur finanziellen Unabhängigkeit die richtige Wahl sein. Die Style Coaches entscheiden selbst, wie sie Frauen und Selbstständigkeit definieren. Und Pippa & Jean unterstützt mit vollen Kräften.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.