Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

„Hör mal, was da klopft!“ – Junior-Studenten erfahren alles über den Motor des Lebens

Arztbesuch | Aufklärungsgespräch (c) sparkie / pixelio.de

Am Samstag, dem 28. September, von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr, sind alle wissbegierigen Mini-Akademiker zwischen 8 und 12 Jahren herzlich zu einer neuen Vorlesung der KinderHochschule ins Wernigeröder AudiMax (Gebäude „Papierfabrik“, Haus 9) eingeladen. Unter dem Titel „Hör mal, was da klopft! – Erstaunliche Leistungen der Herzen bei Mensch und Tier“ begeben sich die Junior-Studenten gemeinsam mit der Tierphysiologin Prof. Dr. Heike Tönhardt von der Freien Universität Berlin auf eine Reise in die Welt des Wissens.

Die studierte Veterinärmedizinerin ist am gleichnamigen Fachbereich der Hauptstadt-Universität beschäftigt und erklärt den Harzer Nachwuchswissenschaftlern unser lebensnotwendiges Organ in allen Einzelheiten: Herzmuskel, Herzschlag, Herztöne. Die Schülerinnen und Schüler werden angeleitet und dafür begeistert herauszufinden, was sich hinter diesen Begriffen verbirgt. Mit einem Herzschallmikrofon wird tief in den menschlichen Körper „hineingehört“; ein einfacher Taschenrechner – oder ein schlaues Köpfchen – hilft anschließend dabei Erstaunliches festzustellen. Die Referentin Prof. Dr. Heike Tönhardt ist durch zahlreiche Vorträge bereits international bekannt und ausgewiesene Expertin der Biochemie. Als renommierte Forscherin will sie den Entdeckergeist bereits bei den Jüngsten wecken.

Die Teilnahme an der Kinderhochschule ist wie immer kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt unter www.kinderhochschule.eu . Hier kann ebenso innerhalb eines geschützten Bereiches Campusluft geschnuppert werden. Fotografische Impressionen vermitteln zudem einen lebendigen Eindruck der beliebten Vorlesungsreihe.

Kontakt:

Hochschule Harz
University of Applied Sciences
Friedrichstraße 57-59
38855 Wernigerode

www.hs-harz.de
http://twitter.com/HS_Harz

 

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.