Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Kanadischer Pumpkin-Pie

Kölln - Welt der Rezepte - Kanadischer Pumpkin-Pie

der monat oktober ist der monat des kürbis. auf den märkten und in den geschäften tummeln sich viele unterschiedliche kürbissorten.

während die kinder den orangfarbenen kürbis am liebsten aushöhlen und für halloween kann man ihn natürlich auch lecker kochen, backen, braten und essen.

hier die zutaten für 12 stücke kanadischer pumpkin-pie:

für den teig

  • 170 g weizenmehl (type 405), 80 g blütenzarte köllnflocken, 125 g butter, 2 el zucker, 1 ei (gew.-kl. m)

für die füllung:

400 g kürbis, saft einer orange, 3 eier (gew.-kl. m), 50 g blütenzarte köllnflocken, 5 el ahornsirup, 100 g schmand, abgeriebene schale einer unbehandelten orange, je 1 messerspitze zimt, ingwer und nelkenpulver

zubereitung kanadischer pumpkin-pie:

teigzutaten zu einem glatten teig verkneten, in folie einwickeln und für 30 minuten in den kühlschrank geben. geputzten kürbis mit orangesaft weich dünsten und pürieren. restliche zutaten zufügen und cremig rühren. backofen vorheizen. teig ausrollen und eine gefettete spring- oder pieform (26 cm durchmesser) damit auskleiden. boden mit einer gabel mehrfach einstechen. kürbismasse auf dem teig verteilen und backen. den kanadischen pumpkin-pie bei ober- und unterhitze 200 °c, umluft: 170 °c bei einer backzeit von ca. 40 minuten backen.

zubereitungszeit: ca. 40 minuten (ohne wartezeit)

nährwerte pro stück
246 kcal / 1027 kj , 6 g eiweiß , 23 g kohlenhydrate , 14 g fett , 2 g ballaststoffe

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.