Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Kochen wir heute mal Kartoffel-Linsen-Suppe?

Kochplanerkiste

Gesundes Essen und selbst kochen, kann richtig Spass machen. Wer jedoch nicht so viel Zeit zum Einkaufen hat, steht schnell auf dem Schlauch. Auch die Suche nach frischen und leckeren Rezeptideen nimmt oft etwas Zeit in Anspruch. Vom Erstellen eines saisonalen Obst- und Gemüsekalenders mal ganz abgesehen. Und trotzdem gibt es natürlich Anbieter, die alle diese Kriterien berücksichtigen und ihnen trotzdem ein Kocherlebnis bescheren.

Der Wochenspeiseplan, abwechslungsreich und gesund, ist eine tolle Idee. Gekoppelt mit einem Bequem-Nach-Hause-Bring-Dienst ist es eine tolle Erleichterung auf dem Weg zu einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. So schlagen wir Ihnen, in Kooperation mit BringMirBio und Kochplaner.de heute wieder ein tolles Gericht aus der Serie ‚Was kochen wir denn heute?‘ vor.

Rezept für: 4 Personen

Vorbereiten

600 g Kartoffel, festkochend waschen, schälen, klein schneiden
2 Ze Knoblauch und
1 Stk Zwiebel abziehen, fein würfeln.
2 cm Ingwer, frisch schälen und ebenfalls fein würfeln.

Topf 1

2 EL Butterschmalz in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Vorbereitete Zutaten darin andünsten.
Kurkuma, Salz, Chilipulver und Currypulver zufügen.
1500 ml Gemüsebrühe angießen und aufkochen. Alles bei geringer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.
500 g Tomaten waschen und halbieren, Stielansätze herausschneiden, würfeln.
0.5 Bnd Pfefferminze Blättchen abzupfen und fein schneiden. Zu den Tomaten geben und untermischen.
200 g Linsen, rot auf ein Sieb geben, waschen und abtropfen lassen.

Etwa 1/3 der Kartoffeln aus der Suppe nehmen, beiseitestellen. Den Rest mit einem Mixstab grob pürieren. Linsen zugeben und unter Rühren ca. 8 Minuten köcheln lassen. Kartoffelstücke in die Suppe geben und alles abschmecken. Minz-Tomaten dazu servieren.

Guten Appetit !

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.