Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Keine Angst vor Falten – Servietten in Form gebracht

Herbstdekoration Kürbis (c) familienfreund.de

(dtd). Ob aus Stoff oder Papier – Servietten gehören zu einer festlichen Tafel. Edel sind sie aus Stoff, natürlich passend zur Tischdecke. Gebräuchlicher sind wahrscheinlich Papierservietten. Es gibt sie in vielen Farben und mit vielen Motiven. Passend dazu sind auch die entsprechenden Tischdecken oder Tischläufer dazu zu haben. Je nach Qualität sind sie auf den ersten Blick nicht von ihren textilen Verwandten zu unterscheiden.

Wenn Servietten auffällig gefaltet sind, wird das Besondere des Anlasses noch unterstrichen. Anregungen dafür stehen in manchen Kochbüchern. Sehr praktisch sind auch Faltanleitungen im Internet, wie etwa unter www.dunishop.schoener-einkaufen.de. Hier gibt es eine Auswahl verschiedener Faltmöglichkeiten, die alle in einem kleinen Video gezeigt werden. Wer tiefer in die Materie einsteigen will, für den sind Bücher interessant. Auch hier gibt es eine große Auswahl.

Zwei davon sind: „Servietten falten – einfach & wirkungsvoll“ von Sieglinde Holl, erschienen im Frech-Verlag 2008, kostet 7,90 Euro; und „Servietten kunstvoll falten“ von Heide Hellwage-Schmitt, erschienen im Bassermann Verlag 2008, kostet 7,95 Euro.

 

 

 

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.