Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

liebesleben: aufmerksamkeit statt akrobatik

Doppelbett (c) familienfreund.de

(dtd). schneller, besser, weiter – gerade männer neigen dazu, diese einstellung nicht nur in der arbeitswelt, sondern auch in ihrer beziehung auszuleben. nicht selten drückt sich dies in der neigung aus, das bett zum schauplatz für akrobatische verrenkungen zu machen. doch auch nach ansicht der britischen psychologin susan quilliam, autorin des sex-ratgeber-klassikers „the joy of sex“, enden „turnübungen“ auf der matratze selten zufriedenstellend. viel besser sei es, so die autorin, wenn sich paare auf ihre wahren vorlieben konzentrieren. zudem wird es für die anhänger des leistungsgedankens in puncto sex besonders zermürbend, wenn mit zunehmendem alter die manneskraft zu erlahmen beginnt.

ab der lebensmitte sehen sich viele männer in sachen zweisamkeit mit problemen konfrontiert. so gehen experten davon aus, dass jeder dritte mann zwischen 40 und 70 jahren mit sexuellen störungen zu kämpfen hat. der ansatz, erektionsstörungen kurzerhand mit lifestyle-medikamenten zu bekämpfen, ist allerdings mit vorsicht zu genießen, denn zum einen können die enthaltenen wirkstoffe zu wechselwirkungen mit anderen präparaten führen. und zum anderen lohnt es sich sicherlich, zunächst einen aufmerksamen blick auf die rituale und abläufe in der beziehung zu richten. häufig reicht es bereits aus, wenn sich paare ein für alle mal vom leistungsgedanken beim sex verabschieden und stattdessen auf geduld und aufmerksamkeit setzen.

daneben haben männer und interessanterweise auch frauen die möglichkeit, ihre sexuelle erlebnisfähigkeit auf schonende und natürliche weise dauerhaft zu steigern, etwa mit dem extrakt aus der mittelamerikanischen damiana. homöopathische präparate wie beispielsweise cefagil, die den extrakt enthalten, gibt es in der apotheke. die gut verträglichen präparate können die durchblutung der geschlechtsorgane fördern und die reflexbereitschaft des sexualzentrums im gehirn erhöhen.

mit solchen und ähnlichen fragen werden wir alle vom job, der ausbildung oder anderen schönen dingen abgelenkt. die menschen, die sich dann aufgrund des engagements ihres arbeitgebers auf unseren familienservice verlassen können, sehen das ganz nanders. rund um die uhr können sie sich mit allen wichtigen und unwichtigen fragen an ihren ansprechpartner wenden und wissen, das die professionelle antwort umgehend geliefert wird. nutzen sie die chance und informieren sich über unsere work-life-balance angebote bzw. dem speziellen service für leichter leben .

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.