Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

NACHBAR ICH BRAUCH‘ DICH – Unitas verbindet Generationen

Logo WG Unitas (c) wg-unitas.de

Wenn Vermieter über ihre Serviceangebote berichten, dann wird ein Bericht über Hausmeisterdienste, über Renovierungsangebote oder Umzugsservice erwartet. Das aber sind Dinge, die wir Mitarbeiter der WG UNITAS eG als selbstverständlich betrachten und über die wir eigentlich nur reden, wenn etwas verbessert werden muss.

Die Generationen übergreifende Verständigungsinitiative der WG UNITAS eG

Bei der von uns ins Leben gerufenen Initiative „Nachbar – ich brauch’ dich!“ haben wir die demographische Entwicklung der Genossenschafter und Mieter im Blickfeld. In unseren Häusern wohnen immer mehr ältere Menschen. Wir wollen aber auch für junge Familien das Leben in unseren Genossenschaftswohnungen attraktiv machen, zumal unsere Wohnungen nach modernen Standards gut ausgestattet sind und das Wohnumfeld mit seiner intakten Infrastruktur gerade für Familien mit Kindern optimale Lebensbedingungen bietet.

Mit unserer Initiative regen wir aber die Genossenschaftsmitglieder an, sich gegenseitig zur Seite zu stehen. Warum sollte nicht mal die nette ältere Dame von nebenan aufs Kind aufpassen, wenn die alleinerziehende Mutti einen Termin hat? Und wenn der pensionierte Lehrer aus dem 3. Stock dem Fünftklässler die Matheaufgabe verständlich erklärt hat, genießt er zugleich das gute Gefühl, immer noch gebraucht zu werden.
Dafür nimmt die junge Familie aus der Nebenwohnung dem gehbehinderten Nachbarn die Hausordnung ab oder bringt die Wasserflaschen aus dem Supermarkt mit. Ein ständiges gegenseitiges Geben und Nehmen also, das aber nur dann funktioniert, wenn man miteinander redet, sich kennt, zwischenmenschliche Kontakte pflegt. So lassen sich manche Probleme oft rasch und unkompliziert lösen.

Dank dieser Generationen übergreifenden Verständigungsinitiative der WG UNITAS eG wird der Genossenschaftsgedanke wieder belebt.

Unter nachbar.carookee.de war Service auch online über die Mieterbüros erreichbar.

Quelle: WG UNITAS e.G.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.