Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

naschen erlaubt: gesunde desserts

Ernährung | Müsli mit Obst (c) familienfreund.de

ein köstlicher nachtisch kann eine mahlzeit wunderbar abrunden. doch tiramisu, crème brûlée und mousse au chocolat zählen nicht zu den leichtesten desserts. als grundlage für schmackhafte nachspeisen sind aber statt mascarpone, sahne oder schokolade auch joghurt und quark eine gute alternative. naschen ist also erlaubt aber bitte gesunde desserts nach dem essen.

„neben hochwertigem eiweiß, leicht verdaulichem fett und milchzucker enthalten sie zahlreiche vitamine und mineralstoffe wie calcium als wichtigen baustoff für stabile knochen“, erklärt die ernährungswissenschaftlerin des nestlé ernährungsstudios dr. elke arms. ungesüßtes apfelkompott und fruchtmus beispielsweise von aprikosen, zwetschgen oder kirschen können ebenfalls eine vitaminreiche basis für gesunde desserts. die früchte verleihen dem dessert einen frischen geschmack. neben vitaminen enthalten sie mineralstoffe, sekundäre pflanzenstoffe und ballaststoffe. letztere halten den blutzuckerspiegel im gleichgewicht, sorgen für ein gutes sättigungsgefühl, aktivieren die darmtätigkeit und regulieren die verdauung. „forscher vermuten, dass sekundäre pflanzenstoffe positive gesundheitliche wirkungen auf das herzkreislaufsystem und entzündungshemmende, antibakterielle wirkungen haben“, so dr. elke arms.

weitere zutaten: obst und getreide – auch zum dekorieren

auch cerealien bereichern desserts. dessert-fans geben sie direkt in den nachtisch oder dekorieren ihn damit.  cerealien aus vollkorngetreide, enthalten wertvolle ballaststoffe. auch pfirsichspalten, kleine beerenfrüchte, halbierte erdbeeren oder gehackte nüsse und pistazien eignen sich zum dekorieren. walnüsse und paranüsse liefern vitamin e und ungesättigte fettsäuren. „diese fettbestandteile sind beispielsweise wichtig für den aufbau der zellwände und können sich positiv auf die blutfettwerte und die gesundheit der blutgefäße auswirken“, erklärt dr. elke arms. allerdings sind nüsse wegen des hohen fettgehalts auch kalorienreich. mehr als eine handvoll am tag sollte es daher nicht sein.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.