Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Santa Claus kommt mit seinen Coca-Cola Weihnachtstrucks!

Weihnachtsgedanken (c) Gaby Stein / pixelio.de

Berlin. Coca-Cola und Santa Claus sind mit der Coca-Cola Weihnachtstour in diesem Jahr unter dem Motto „Gemeinsam machen wir Weihnachten zum Fest“ unterwegs. Ab Dezember besuchen die beliebten Coca-Cola Weihnachtstrucks rund 60 Städte in ganz Deutschland. Mit dem ersten weltweiten Coca-Cola Weihnachtssong zum Mitmachen „Something in the air“ fordert Santa Claus alle Menschen auf, bei den Tourstopps und online auf www.coke de mitzusingen oder den Song zu verbreiten.

Auch diese Weihnachtstour verbindet Coca-Cola mit einer Charity-Aktion. Für eine persönliche Begegnung mit Santa Claus und besondere Momente der Weihnachtsfreude sind alle Termine und Stationen der Tour ab Mitte November auf www.coke.de abrufbar.

Santa Claus als Botschafter für Weihnachtsfreude Weihnachtsfreude beginnt für viele, wenn die Coca-Cola Weihnachtstrucks wieder durch Deutschland touren. Besonders feierlich wird es auch am Nikolaus Abend, denn auf der ganzen Welt werden am 6. Dezember Geschenke verteilt. Den Namen verdankt der Nikolaus Abend dem Bischofs Nikolaus von Myra, der im vierten Jahrhundert im klein-asiatischen Lykien lebte. Sein Mut, seine Güte und seine große Hilfsbereitschaft sorgten für viele Geschichten und machten ihn zum Schutzpatron der Kinder und der einfachen Leute. Niederländische Auswanderer brachten Anfang des 17. Jahrhunderts ihren „Sint Nicolaas“ oder kurz „Sinterklaas“ mit nach Nieuw Amsterdam, das heutige New York. Damit legten sie den Grundstein für den Brauch des amerikanischen Santa Claus.

Als Botschafter für Weihnachtsfreude ist Santa Claus nun im sechzehnten Jahr mit der Coca-Cola Weihnachtstour in ganz Deutschland unterwegs. Dabei erscheint er nicht ohne Grund in den Coca-Cola Farben Rot und Weiß: Für eine Weihnachtskampagne beauftragte die The Coca-Cola Company im Jahr 1931 den Cartoonisten und Grafiker Haddon Sundblom damit, Santa Claus grafisch zu gestalten. Sundblom machte sich ans Werk und erweckte den älteren Herrn mit dem freundlichen Lächeln zum Leben, der auch heute noch weltweit die Vorstellung dieser beliebten Figur prägt.

Coca-Cola inspiriert seit über 125 Jahren Coca-Cola steht für pure Lebensfreude und schenkt mit der Coca-Cola Weihnachtstour seit nunmehr 16 Jahren gemeinsame Momente voller Weihnachtsfreude und Optimismus. Darüber hinaus plant das von Coca-Cola 2011 in Deutschland initiierte Happiness Institut auch in Zukunft Aktivitäten zur Steigerung von Lebensfreude in der Gesellschaft. Ziel des Instituts ist, das Bewusstsein der Menschen für Momente der Lebensfreude zu schärfen und Anregungen zu geben wie sich die Lebensfreude jedes Einzelnen steigern lässt. Rund um die Themen Leben, Lieben, Lachen und Lernen gibt es dazu regelmäßig neue Impulse.

Mehr Informationen zum Happiness Institut gibt es unter www.happiness-institut.de .

Über Coca-Cola

Die The Coca-Cola Company mit Sitz in Atlanta (USA) ist mit einem Portfolio von mehr als 500 Marken und über 3.500 Produkten der weltgrößte Anbieter von alkoholfreien Getränken. Zum Sortiment zählen auch Wässer, Säfte, Fruchtsaftgetränke, Sportgetränke, Energydrinks, Tees sowie Heißgetränke. Täglich werden in mehr als 200 Ländern nahezu 1,7 Milliarden Mal Produkte des Hauses verzehrt. Dies ermöglicht das Coca-Cola Vertriebsnetz; es ist das größte der Welt.

Mit „Lebe die Zukunft“ verfolgt Coca-Cola eine integrierte Nachhaltigkeitsstrategie. Das Unternehmen hat in den sieben Handlungsbereichen Produkt, Wasser, Klimaschutz, Verpackung, Arbeitsplatz, Aktiver Lebensstil und Gesellschaft ehrgeizige Ziele formuliert und berichtet regelmäßig über die Fortschritte. Coca-Cola Deutschland wurde von der VERBRAUCHERINITIATIVE e.V. als Nachhaltiger Hersteller 2011 mit einer Silbermedaillie ausgezeichnet.

Weitere Informationen auf: www.thecoca-colacompany.com und www.coca-cola-gmbh.de .

[Update, 3.12.2013] Die Coca-Cola Weihnachtstour kommt mir ihren zauberhaften Trucks in viele deutsche Orte und Gemeinden. Wohin, wann und wie lange können Sie hier nachlesen .

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.