Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

schulanfang – ein besonderer tag für klein und groß

Zuckertüten-Baum, Zuckertüten-Brunch (c) pixelheart / pixabay.com

heute ist schulanfang. das lange warten hat ein ende. während die einen ein letztes mal ausschlafen und das wochenende genießen, rutschen die kleinsten ungeduldig auf ihren stühlen herum, denn es ist ihr großer tag. alles dreht sich nur um sie. schon zeitig machen sie sich mit ihrer familie auf den weg in ihre zukünftige schule. das erste mal tragen sie ihren ranzen auf dem rücken. jetzt ist es soweit. die abc-schützen betreten ihr neues klassenzimmer, lernen ihre lehrer kennen und am ende wartet die zuckertüte auf sie.

ein kleines vermögen für den schulanfang

schon allein dieser teil des tages hat manche eltern ein vermögen gekostet. und es ist erst 11 uhr. nach der offiziellen feierstunde geht es zum mittag essen mit der verwandtschaft, am nachmittag beginnt dann die große familienfeier mit allerlei überraschungen. getränke, kuchen und vollverpflegung der gäste inklusive. nicht zuletzt lieben wir eltern unsere kinder und wollen, dass sie glücklich sind und an einem so besonderen tag, soll es ihnen erst rechts an nichts mangeln. aber trotz alle dem „ersparen“ viele den prunk dieses tages. von partygarderobe, über dekoration, die gemieteten partyräume bis hin zum 3-gänge-menü beim italiener um die ecke – eltern lassen sich zum schulanfang nicht lumpen und greifen tief in die tasche.

eine von mytoys in auftrag gegebene gewis-umfrage ergab jetzt wie tief. durchschnittlich 147 euro pro kind werden ausgegeben. befragt wurden 1.041 eltern. zum direkten bedarf gehören u. a. der kauf der schulsachen. der hauptanteil wird in bücher, lernsoftware/computer und kleidung investiert. 42 euro pro kind werden für bücher ausgegeben. auch, wenn sie es gern machen und immer wieder tun würden für ihr kind – rechnen sie für sich doch mal in ruhe nach.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.