Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Seychellen: Entdeckungstour mit Bordleben

Reisekosten | Papierschiff aus Geldschein (c) Benjamin Klack / pixelio.de

(djd). Traumhafte Strände, glasklares Wasser und tropische Landschaften: Die 115 Inseln der Seychellen zählen nicht umsonst zu den schönsten der Welt und lassen jeden Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Seinen paradiesischen Charakter verdankt das Inselarchipel der Tatsache, dass große Teile der Land- und Wasserfläche unter Naturschutz (mehr in der Wikipedia) stehen.

So erwarten Urlauber keine großen Touristenmassen, sondern nahezu unberührte Landschaften. Jede Insel hat ihren eigenen Charakter und Charme. Am besten lernt man sie beim Insel-Hopping kennen. Wer dies auf besonderem Wege tun will, bucht eine Segel-Erlebnisreise, wie sie beispielsweise der Veranstalter Abendsonne Afrika (www.abendsonneafrika.de) anbietet.

Mit der Crew die Segel setzen

Auf einem komfortablen Segelschoner geht es zur Erkundungstour der Naturschönheiten. Wer will, darf beim Setzen des Segels mithelfen. Insgesamt acht Doppel-Schlafkabinen stehen auf dem Zwei-Mast-Segelschoner zu Verfügung, so dass man in einer kleinen Gruppe die Traumreise genießen kann. Die achttägige Tour lässt genügend Zeit zum Entspannen am Strand oder zum Erkunden der Unterwasserwelt beim Schnorcheln und Tauchen. Startpunkt der Rundreise ist Mahé, die Hauptinsel der Seychellen. Danach werden die Segel Richtung Praslin gesetzt. Die Insel beheimatet das Unesco-Weltkulturerbe „Vallée de Mai“, wo riesige Palmenarten, darunter auch die seltene Coco de Mer, in einem unberührten Urwald wachsen.

Faszinierende Naturschönheiten

Am dritten Tag steht die idyllische Insel La Digue auf dem Programm. Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, Ochsenkarren und Fahrräder sind die Hauptverkehrsmittel. Nur wenige Kilometer entfernt liegen die Sister Islands, die durch ihre üppige Vegetation und die wunderschönen Sandbuchten beeindrucken. Auch die nächsten Stationen Bobby Island, Aride Island und Curieuse Island versprechen faszinierende Eindrücke: Naturschutzgebiete mit riesigen Seevogelkolonien, die weltweit größte Eidechsenpopulation, geheimnisvolle Mangrovenwälder oder eine Aufzuchtstation von Riesenschildkröten sind nur einige davon.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.