Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Sprachreisen nach Frankreich vermitteln fundiertes Wissen

An der Elbe (c) familienfreund.de

Französischvokabeln pauken ohne den wahren Sinn zu erkennen muss nicht mehr sein. Viel aufschlussreicher und angenehmer empfinden Kinder und Jugendliche das Lernen vor Ort. Wie wäre es da mit St. Malo in der Bretagne?

Die gelungene Mischung aus altem Baustil und moderner Architektur macht St. Malo zu einem touristischen Anziehungspunkt der Bretagne. Zahlreiche historische Gebäude prägen das Stadtbild. Gemütliche unzählige Cafés in der Altstadt und die Märkte und Gassen ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Die Stadt Saint Malo sowie die vielen kleinen Buchten in der näheren Umgebung laden mit feinen Sandstränden zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Wer büffelt wird natürlich auch belohnt. Ein Highlight wird der Crêpe-Abend in einer typischen Crêperie. Das Chill-Out auf die knusprige und süße Art. Tanzen im Sand? Auch dazu werden die Schüler die Möglichkeit bei einer heißen Strandparty haben. So erkennt man den Nutzen der Fremdsprache bei eigener Nutzung. KIJU Reisen bietet die Möglichkeit, den Kindern und Jugendlichen durch Sprachreisen das Lernen der Vokabeln schmackhafter zu machen.

Sprachreisen nach Frankreich mit individuellen Sprachkursen für Kinder und Jugendliche jeder Altersklasse – KIJU Reisen

Kaum ein Jugendlicher erkennt den Sinn des Vokabellernens. Wozu benötigt man zu Hause denn auch Französischvokabeln? Abhilfe bietet da eine Sprachreist, z.B. nach St. Malo in der Bretagne. Viele historische Gebäude prägen das Stadtbild und die Mischung aus alt und modern verleiht St. Malo eine Anziehungskraft für Touristen. Zahlreiche gemütliche Cafés in der Altstadt und die Märkte und Gassen ziehen die Besucher in ihren Bann. Die vielen kleinen Buchten in der näheren Umgebung laden mit feinen Sandstränden zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Zum Ausgleich vom Lernen kommt auch die Freizeit nicht zu kurz. Bei einem Crpe-Abend in einer typischen Crperie erfolgt das Chill-Out auf die knusprige und süße Art. Auch bei einer Strandparty und einem Kinobesuch können die Schüler erkennen, dass das Büffeln Sinn macht. Zu Hause erweist es sich als schwierig, Kinder und Jugendliche zum Lernen zu motivieren. Daher bietet KIJU Reisen Sprachreisen nach Frankreich an, damit die Schüler merken, dass man mit den Vokabeln auch etwas anfangen kann.

Ein deutscher Reisebus holt die Kinder und Jugendlichen in einer der angegebenen Städte ab, wobei weitere Abfahrtsorte rechtzeitig im Rahmen der Info-Veranstaltung bekannt gegeben werden. In Saint Malo wohnt der Sprachschüler bei sorgfältig ausgewählten Gastfamilien in der man Frühstück, ein Lunchpaket und warmes Abendessen bekommt. Während des Aufenthaltes erteilen qualifizierte, einheimische Lehrer 30 Unterrichtsstunden je 45 Minuten mit gestelltem Unterrichtsmaterial. Nach einem Einstufungstest werden drei unterschiedliche Leistungsgruppen gebildet, wobei die Klassenstärke max. 15 Personen beträgt. Neben der Behandlung von Grammatik und Vokabular wird viel Wert auf gute Aussprache, flüssiges Reden und das Abbauen eventueller Sprachhemmungen gelegt. Zum Abschluss dieses Sprachkurses erhält jeder Schüler ein persönliches Teilnahmezertifikat. Auch die Freizeit soll nicht zu kurz kommen. Angeboten werden u.a. ein Ganztagesausflug, z.B. zum Mont St. Michel und nach Cancale, zwei Halbtagesausflüge, z.B. Besuch des Grand Aquariums, ein Hallensportnachmittag, Kinobesuch, Strandpartys, Kajak oder Kanufahren und während der Rückreise Aufenthalt in Paris mit Hotelübernachtung.

Eine Sprache lernt man am besten vor Ort. Dieses ist nicht nur eine Floskel sondern entspricht der Wahrheit. Unter www.kiju-reisen.de findet man Sprachreisen nach Frankreich für Kinder und Jugendliche, die genau auf den Wissensstand des Schülers angestimmt werden. Für Fragen steht das Team des Spezialisten für Kinder- und Jungendreisen telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

KI JU Reisen ist der Reisespezialist für betreute Ferienreisen, Kinderreisen, Jugendreisen, Ferienlager, Abenteuerferien, Jugendcamps und Sprachreisen sowie Klassenfahrten. Die Reisen für Kinder und Jugendliche können in vielen verschiedenen Ländern in Europa gebucht werden. Jede Kinderreise, Jugendreise, Klassenfahrt und Sprachreise ist spezielle für jede Altersgruppe konzipiert. Alle Reisen verfügen über erfahrene Jugendbetreuer, die speziell geschult sind. Zusätzliche Angebote in den Bereichen Ferienlager, Fußballcamps, Abenteuerferien und Ferien auf dem Bauernhof komplettieren das Angebot von KIJU Reisen. Bei Fragen zu den einzelnen Angeboten stehen die Fachleute von KIJU Reisen gerne zur Verfügung.

Kontakt
Mühlnikel & Ukrow GbR
Ralf Mühlnikel
Rosa-Luxemburg-Allee 34a
14772 Brandenburg
+49 – 3381 – 79 779-0
ukrow@kiju-reisen.de
https://www.kiju-reisen.de/

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.