Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

stressfrei und entspannt durch den Winter

Ernährung | Früchte (c) Erika Hartmann / pixelio.de

Im Flachland verweigern die Straßenbahnen die Weiterfahrt, auf der Autobahn stauen sich die Blechlawinen und im Fernverkehr verspäten sich die Züge! Längere Weg- und Reisezeiten, anhaltende Kälte und geplatzte Meetings bereiten schlechte Laune und Verdruss.

Während morgen (16.12.10) schon in einigen Landkreisen Sachsens die Schule abgeblasen wurde, rückt das nächste Schneegebiet schon auf der Wetterkarte an. Für alle, die in mitten ihres Alltags stecken- oder liegenbleiben, die sich gestresst fühlen oder/und am liebsten dem Weihnachtstrubel entfliehen wollen, haben wir einige Tipps parat, die helfen die Balance herzustellen, zu behalten oder wiederzufinden.

Bevor Sie morgens aus dem Haus gehen, gönnen Sie sich, dass was Sie mögen. Frühstücken Sie, duschen Sie oder hören Sie früh schon ihren Lieblingsradiosender – kurz um starten Sie harmonisch in den Tag. ob mit der Bahn oder dem Auto – die richtige Kleidung ist empfehlenswert. Ein MP3-Player, ein Buch oder die Morgenzeitung versüßen Ihnen eventuell die Wartezeit zwischen den Anschlüssen.

Nach der Arbeit stressfrei zur Ruhe kommen

Je nachdem, wie Ihr Arbeitstag verlaufen ist, hat das unter Umständen Einfluss auf Ihre Stimmung. Während so kurz vor Weihnachten und Jahresende in den meisten Firmen der Endspurt beginnt oder das Weihnachtsgeschäft boomt, sind Sie als Mitarbeiter auch familiär vielleicht stärker gefordert und gefragt. Weihnachtsfeier in Schule und Verein schaffen zusätzliche Termine im Kalender. Der Weihnachtseinkauf will auch noch erledigt werden und auch die Silvesterfete steht ins Haus.

Kurz um – die Zeit ist knapp und es gilt kleine Pausen für sich und das Ausruhen zu nutzen. Der Winter kann dabei auch recht hilfreich sein. Ein Spaziergang am Wochenende, ein heißes Bad in Fichtennadel oder eine professionelle Massage im Sonderangebot helfen vielleicht schon Verspannungen und Stress abzubauen oder zu vermeiden.

Keine andere Zeit im Jahr geben sich so zahlreiche Angebote von Händlern die Klinke in die Hand wie zu Weihnachten. von der Haarentfernung, über Kosmetik bis hin zu Sportabo und Yogakurs – nutzen Sie Schnupperstunden und Gutscheine auch für Ihre Lieben. Gehen Sie mal ins Kino, Theater und Museum oder buchen Sie einen Tanzkurs.

Immer noch gestresst?

Dann rufen Sie ihren persönlichen familienfreund an! Als Feelgood Assistenten stehen wir Ihnen und ihrem Team gern zur Seite, unterstützen Sie und halten Ihnen Kopf und Rücken frei. Weitere Informationen finden sie unter http://www.familienfreund.de/arbeitgeber

Mini-Winterschlaf und was dagegen tun

In den letzten Wochen haben wir Sie umfangreich und aus verschiedenen Blickwinkeln zum verantwortungsvollen und intelligenten Genießen in der schönsten Zeit des Jahres informiert.

Ein weiterer Höhepunkt bietet Ihnen heute der Podcast des Nestlé Ernährungsstudio zur und gegen Wintermüdigkeit, unter denen wir alle aufgrund der dunkleren Jahreszeit mehr oder weniger leiden. Mit den kurzen und praktischen Tipps gelingt es Ihnen ganz sicher fit und leistungsfähig durch den Winter zu kommen.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.