Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

wirtschaftsprüfer werden – unabhängiges karriereportal geht online

Internet | Browser (c) Markus Hein / Pixelio.de

wirtschaftsprüfer sind experten. egal, ob es um die überprüfung von unternehmensabschlüssen, eine steuerliche beratung oder ein gutachten für einen rechtsfall geht – aufgrund ihrer intensiven ausbildung sind wirtschaftsprüfer in vielen verantwortungsvollen positionen und tätigkeitsfeldern zu finden. aber wie kann man wirtschaftsprüfer werden? das neue unabhängig recherchierte karriereportal www.beruf-wirtschaftspruefer.de informiert ab sofort ausführlich über den karriereweg.

in den vergangenen jahren wurde durch eine verbesserte öffentlichkeitsarbeit das berufsbild des wirtschaftsprüfers unter studierenden und jungen berufseinsteigern bekannter gemacht. die folge ist ein gestiegenes interesse an einer karriere als wirtschaftsprüfer. wer im internet allerdings unabhängige informationen sucht, der musste sich bisher quer über eine vielzahl von webseiten die wichtigen infos zusammensuchen. dies ändert sich nun mit start des karriereportals http://www.beruf-wirtschaftspruefer.de. die kölner targroup media gmbh hat hier eine anlaufstelle für alle geschaffen, die sich für einen job in der wirtschaftsprüfung interessieren. die zielgruppe sind vorrangig studierende, aber auch berufseinsteiger, die sich genauestens über den weiteren karriereweg bis hin zum wirtschaftsprüferexamen informieren möchten.

milan klesper, ehemaliger studienberater und geschäftsführer der targroup media gmbh, erklärt die intention des webportals mit den in zahlreichen beratungen gemachten erfahrungen: „viele studierende entwickelten bereits während der ersten studiensemester den wunsch, im bereich der steuerberatung und wirtschaftsprüfung zu arbeiten. in den karriereberatungen fiel aber auf, dass nur wenige es schafften, sich umfassend über die entsprechenden voraussetzungen zur ausübung des berufs als wirtschaftsprüfer zu informieren. aus den zahlreichen offenen fragen sowie in gesprächen mit anerkannten wirtschaftsprüfern entstand daher eine webseite, die als seriöse infoquelle nun hilfestellung bei der berufswahl bietet.“

die webseite klärt interessenten nun ausführlich unter anderem über die tätigkeits- und aufgabenfelder von wirtschaftsprüfern, die karriere- und studienwege sowie das gefürchtete wirtschaftsprüferexamen auf.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.