Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Fachkräfte

Die familienfreund KG versteht unter einer Fachkraft eine Person, welche genau die Fähigkeiten und Fertigkeiten besitzt, um eine an Sie gerichtet Aufgabe zu erledigen. Mit dieser ‘Definition’ unterscheidet sich der Familienservice von Anderen, da z.B. nach dem zugrundeliegenden Verständnis auch ein Briefe oder Schrauben sortierender Mensch als Fachkraft gesehen wird und dies völlig unabhängig von vorhandenen Zertifikaten oder Abschlüssen.


Außenfläche betriebliche Kinderbetreuung (c) Foto: Gregor / pixabay.de

Betriebliche Kinderbetreuung – Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil!

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 58 Sekunden

Für Eltern ist betriebliche Kinderbetreuung eine große Hilfe. Ohne verlässliche Kinderbetreuung lassen sich Beruf und Familie im Sinne von Mutter, Vater, Kind nur schwer vereinbaren. Immer mehr Arbeitgeber erkennen – trotz Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung – den Vorteil von familienfreundlichen Unterstützungsangeboten im Wettbewerb um Fachkräfte und locken begehrte Mitarbeiter mit Krippen- und Kindergartenplätzen.

 zum Beitrag Betriebliche Kinderbetreuung – Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil!

Rückkehrwillige Fachkräfte am Bahnhof (c) pexels / pixabay.de

Rückkehrwillige Fachkräfte ernsthaft willkommen heißen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 7 Sekunden

Zum Jahreswechsel haben sich viele ostdeutsche Regionen aufgemacht mit attraktiven Arbeitsangeboten um rückkehrwillige Fachkräfte zu bemühen. Im Zeichen des stetig steigenden Fachkräftebedarfes ist es aus Sicht der regionalen Wirtschaftsförderungen ein logischer Schritt alle Zielgruppen in Kampagnen und Anstrengungen anzusprechen. Die Wechselwilligkeit der Beschäftigten ist, ganz unabhängig vom regionalen Bezug, bekannt und in einigen Studien gehen die Verfasser von fast 3/4 der Mitarbeiter aus.

 zum Beitrag Rückkehrwillige Fachkräfte ernsthaft willkommen heißen

Werkhalle ist etwas anderes als ein Büro (c) tama66 pixabay.de.jpg

Suche nach Kandidaten und Azubis ohne (eigene) Karriereseite?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 29 Sekunden

Die familienfreund KG hat mit ihren Praxisworkshops „Lebensfreundliche Unternehmen“ die regionalen Fachkräfteallianzen in Leipzig und Umland unterstützt. Ziel war es, die kleinsten und kleinen Arbeitgeber für die geänderten Arbeits- und Lebensbedingungen zu sensibilisieren und darauf aufmerksam zu machen, wie einfach es möglich ist bei der Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben zu unterstützen.

 zum Beitrag Suche nach Kandidaten und Azubis ohne (eigene) Karriereseite?

Erfahrungsaustauschkreis Dessau (c) Innovationsbüro Fachkräfte für die Region

ERFA-Kreis Fachkräftesicherung in Dessau-Rosslau

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 40 Sekunden

Auf Einladung des Innovationsbüro „Fachkräfte für die Region“ war die familienfreund KG nach Dessau-Roßlau gereist. Im Rahmen des „Erfahrungsaustauschkreises Fachkräftesicherung für Sachsen-Anhalt und angrenzende Regionen“ (kurz: ERFA-Kreis) durften wir nach der Mittagspause einen kurzen Input liefern.

 zum Beitrag ERFA-Kreis Fachkräftesicherung in Dessau-Rosslau

Mehr Brutto vom Netto - Steuererklärung (c) falco / pixabay.de

Wirksamkeit von Mitarbeiterzusatzleistungen in mittelständischen Unternehmen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 4 Sekunden

Die ABC Consulting rund um Unternehmer Alfons Breu interviewte 126 Arbeitgeber zur Wirksamkeit von Mitarbeiterzusatzleistungen. Mittels Telefon und internetbasiertem Befragungstools, vergleichbar mit dem Familienbefrager, wurde darauf geachtet nur Arbeitgeber mit weniger als 500 Beschäftigten zu erreichen und konkret nur Geschäftsführende, Inhaber bzw. Personalleiter anzusprechen.

 zum Beitrag Wirksamkeit von Mitarbeiterzusatzleistungen in mittelständischen Unternehmen

Familie | Mutter, Vater und Kind (c) Skitterphoto / pixabay.de

Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten im Sozialgesetzbuch 8

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten, 45 Sekunden

Für alle, die in der Kinder- und Jugendhilfe zu Hause sind, ist das Sozialgesetzbuch 8 (SGB8 oder KJHG) die gesetzliche und inhaltliche Grundlage für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten im Sozialgesetzbuch 8 gibt es zahlreich. In der Kinder- und Jugendhilfe gilt jedoch Fachkräftegebot.

 zum Beitrag Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten im Sozialgesetzbuch 8

Erfolgsfaktor Familie (c) erfolgsfaktor-familie.de

Unsere Mitarbeiterfreundlichkeit muss bekannt sein

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 13 Sekunden

Wenn sich Fachkräfte heute für ein Unternehmen entscheiden, ist Mitarbeiterfreundlichkeit eines der zentralen Kriterien. Neun von zehn Beschäftigten ist dies genauso wichtig oder wichtiger als das Gehalt, das zeigen Umfragen. Wer gutes Personal gewinnen und halten will, sollte familien- und mitarbeiterfreundlich sein. Doch die besten Lösungen nutzen wenig, wenn die Beschäftigen zu wenig darüber wissen. Der Hamburger Unternehmensberaterin Andrea Montua begegnet dieses Problem immer wieder. Mit ihrer Agentur hat sie sich darauf spezialisiert, Unternehmen in Sachen interner Kommunikation zu beraten.

 zum Beitrag Unsere Mitarbeiterfreundlichkeit muss bekannt sein

Mit der Firmen-Bonus-Karte DINEA können Arbeitgeber ihren Beschäftigten Mitarbeiterfreundlichkeit zeigen. Kostet nichts, bringt aber 20% Nachlaß auf alle Speisen und Getränke.

Mitarbeiterfreundlichkeit darf etwas kosten

/ 6 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 12 Sekunden

In den Medien wird viel über Familienfreundlichkeit geredet und Politiker aller Ebenen und Farben appellieren an die Arbeitgeber der Wirtschaft noch familienfreundlicher zu sein. Neben dem Buzzword Work-Life-Balance, welches falsch verstanden bzw. übersetzt wird, sind es diese erhobenen Zeigefinger, die die Verantwortlichen davon abhalten, etwas für die Belegschaft und ihre Angehörigen zu tun.

 zum Beitrag Mitarbeiterfreundlichkeit darf etwas kosten

Geschäftsleute (c) unsplash / pixabay.de

Studie Demografie Exzellenz erschienen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 13 Minuten, 10 Sekunden

Die Auswirkungen alternder Belegschaften werden zwar von baden-württembergischen Unternehmen heute häufiger erkannt und strategisch berücksichtigt als drei Jahre zuvor, allerdings bleiben die konkrete Umsetzung und die bereitgestellten Demografiebudgets weiter unzureichend. Oft wird in Wirtschaft und Industrie zu einseitig auf Maßnahmen zum Gesundheitsmanagement und Personalentwicklung abgestellt.

 zum Beitrag Studie Demografie Exzellenz erschienen

QR Code Arbeitgebermagazin zur Mitarbeiterbindung und Work-Life-Balance (c) familienfreund.de

Wie exzellente Unternehmen die besten Mitarbeiter binden und finden

/ 2 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten, 10 Sekunden

Wir alle kennen die großen Vorzeige-Firmen im Silicon Valley: Google, Apple, Tesla und viele mehr. Firmen, die in kurzer Zeit aufgestiegen sind und schnell Erfolge gefeiert werden, die wir uns hier noch nicht träumen lassen. Und der Erfolgsstrom bricht nicht ab.

Wenn Sie sich fragen „Was macht diese Firmen so extrem erfolgreich?“ lautet die Antwort wahrscheinlich: „Die haben viel Geld. Solche Firmen werden vom Staat gut unterstützt.“ Oder „Diese Firmen konzentrieren sich auf Innovationen und neue Erfindungen. Wenn man etwas hat, das sonst niemand hat, ist der Erfolg ja sicher.“ Andere würden sagen „Diese Firmen haben tolle Gebäude, super Geräte und massenhaft Geld. Die sitzen einfach an der richtigen Stelle.“

 zum Beitrag Wie exzellente Unternehmen die besten Mitarbeiter binden und finden