Moderne Mitarbeiterbindung für das lebensfreundliche Unternehmen

Die familienfreund KG versteht sich seit der Gründung im Mai 2006 als zentraler Ansprechpartner für alle Fragen der Mitarbeitenden und deren Angehörigen. Als Serviceunternehmen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie arbeiten wir im Auftrag der Personalabteilung und Geschäftsleitung als verlängerte Werkbank.

Unsere Leistungen

Hier finden Sie die Leistungen Ihres Arbeitgebers zur Mitarbeiterbindung für Sie und Ihre Angehörigen.

Familienservice – Beruf und Familie unter einen Hut!

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist nicht unlösbar. ✅ Egal, ob angestellt, verbeamtet oder arbeitssuchend ✅ die familienfreund KG hat die Lösungen ✆ © Kurhan - Fotolia.com

Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren, ist nicht unlösbar. Egal, ob Sie angestellt sind, verbeamtet oder arbeitssuchend – jeder hat jemanden, der für ihn ‚zuständig‘ und verantwortlich ist. Als zentraler Ansprechpartner stehen wir Ihnen zur Seite.

weiterlesen

Magazin für Mitarbeiter und Familienangehörige

Mutter und krankes Kind sitzen auf dem Sofa (c) Tima Miroshnichenko

Den Alltagstrott mit Bravour meistern

Eltern von minderjährigen Kindern sind heutzutage überwiegend berufstätig. Die meisten Beschäftigten haben eine Vollzeitarbeitsstelle. Deshalb besuchen die Kinder eine ganztägige Kindertagesstätte oder werden nach der Schule in einer Betreuungseinrichtung beaufsichtigt. Der Alltag ist vollständig durchorganisiert, damit die Erwachsenen ihren gewohnten Standard halten können. Trotzdem versuchen sie, ausreichend Zeit mit den Kleinen zu verbringen.

weiterlesen
Mathematik - Junge Frau hält Bücher (c) Andrea Piacquadio

So klappt es besser mit Mathematik

Mathematik ist für viele Lernende ein rotes Tuch und der Alptraum im Schulalltag. Tatsächlich gibt es viele Schülerinnen und Schüler, die Schwierigkeiten im Verständnis für Zahlen und Formeln haben und so oft schnell den Anschluss an die restliche Klasse verlieren. Doch mit einigen Lerntipps können Lernende Blockaden überwinden und schon bald wieder am Matheunterricht teilnehmen, ohne Angst haben zu müssen.

weiterlesen
9Euro-Ticket

9Euro-Ticket: Alles was Sie wissen müssen

Aufgrund steigender Kraftstoff- und Energiekosten hat die Bundesregierung zur Entlastung der Bürger und Bürgerinnen beschlossen, im Rahmen des Entlastungspaketes besonderes Angebot für den für den ÖPNV einzuführen: Das sogenannte „9-Euro-Ticket“. Der Start des 9-Euro-Tickets ist aktuell für den 1. Juni geplant. Es wird voraussichtlich bundesweit in Bus und Bahn sowie in allen Regionalzügen gültig sein und für 9 Euro pro Monat im Juni, Juli und August verfügbar sein. Dabei erhalten Abo-Kunden eine Gutschrift oder eine Erstattung für die Differenz zwischen ihrem Abo-Preis und dem 9-Euro-Ticket. Die letzten Details zur Umsetzung stehen erst am 20. Mai 2022 fest, denn dann soll das „Entlastungspaket“ im Bundesrat verabschiedet werden. Weitere Details werden auf dieser Seite ergänzt, sobald diese bestätigt wurden. Der Verkaufsstart für das 9-Euro-Ticket ist am Montag, 23. Mai 2022 und ist online über „Bahn.de” oder über die regionalen Verkehrsverbünde.

weiterlesen
Indoor-Training mit Kind (c) Pexels Kampus Production

Indoor-Training mit Kind im Winter: Darauf solltest Du achten

Während man in den Sommermonaten mit den Kindern stundenlang durch Wiesen und Wälder streifen kann, und die Kids dabei neben viel frischer Luft auch genug Bewegung haben, sieht das im Winter häufig anders aus. In der kalten und nassen Jahreszeit wird wetterbedingt ein Großteil der Zeit indoor verbracht. Um dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder gerecht zu werden, kann man als Elternteil ein Indoor-Training umsetzen. Wobei darauf zu achten ist, verraten wir in unserem Ratgeber.

weiterlesen