Gesundes Mittagessen sicher aufbewahren

Nicht immer entspricht das Mittagessen im Büro den allgemeinen Richtlinien gesunder Ernährung. Oft muss es schnell gehen und Kollegen bestellen Fast Food wie Pizza oder Burger. Selbst wenn eine Kantine zur Verköstigung der Mitarbeiter bereitsteht, heißt das noch lange nicht dass es dort auch gesunde Kost gibt. Unausgewogene Ernährung im Büro macht sich durch Konzentrationsschwächen und einem Abfall der Leistungsfähigkeit bemerkbar. Der Grund dafür ist dass Fertiggerichte zwar viele Kalorien, jedoch wenig Nährstoffe liefern. Als Alternative bietet es sich an, Mahlzeiten wie Salat, Müsli oder Nudel- und Getreidegerichte mit zur Arbeit zu nehmen. Bei Mymepal gibt es praktische Aufbewahrungsboxen, die einen sicheren Transport und eine hygienische Lagerung garantieren.

Lunchboxen vom renommierten Anbieter

Eng verbunden mit der Gründung von Mymepal ist Anouk van Schaardenburg: Schon zuvor bot sie in einem Online Shop personalisierte Bügeletiketten und Namensaufkleber an. Die Inspiration für diese Geschäftsidee lieferten ihre Kinder, die regelmäßig Dinge verloren. Eltern, die für ihre Kinder lustige Lunchboxen für die Schule oder den Kindergarten bestellten, äußerten den Wunsch nach personalisierten Aufbewahrungsboxen, Bechern und Trinkflasche. Diese Idee griff das Unternehmen auf und startete im Jahr 2011 den Webshop. Mittlerweile bestellen nicht nur Eltern die praktischen Alltagshelfer, auch Erwachsne die sich im Job selbst verköstigen lassen sich Boxen nach ihren individuellen Wünschen anfertigen. Damit setzen sie ein Zeichen für den Umweltschutz: Wer Brötchen, Müsli und Salat nicht in einem Plastiksack, sondern in einer wiederverwendbaren Plastikbox aufbewahrt hilft dabei den Müllberg zu reduzieren.

MealPrep perfekt in Szene gesetzt

Der neue Trend MealPrep funktioniert dank der personalisierten Aufbewahrungsboxen kinderleicht. Hinter der modernen Bezeichnung verbirgt sich eine praktische Methode, die schon vor vielen Jahrzehnten bekannt war. Es geht einfach darum auf Vorrat zu kochen. Reis, Nudeln und andere Beilagen werden zum Beispiel in größeren Mengen zubereitet und halten dank der hochwertigen Boxen im Kühlschrank mehrere Tage. Um ein leckeres Mittagessen morgens vorzubereiten, kombinieren Feinschmecker die Kohlenhydratquellen jeden Tag mit anderen Zutaten: Einmal mit gebratenem Fleisch, dann wieder mit Tofu und frischem Gemüse ergeben sich so schmackhafte und gesunde Mahlzeiten.

Ihr Unikat für den Businesslunch

Wer eine Lunchbox personalisieren möchte, findet bei MyMepal ein praktisches Design Tool vor. Dazu wählen Kunden in dem übersichtlichen Online Shop zunächst die gewünschte Form aus. Danach lässt sich die Box ganz individuell gestalten: Sowohl der Text als auch die Schrift lassen sich an die persönlichen Vorlieben anpassen. Ein wahres Unikat sind die Modelle mit einem Foto aus dem persönlichen Album. Besonders praktisch sind die Varianten mit einer kleinen Snackgabel, die im Inneren der Brotdose sicher verwahrt wird. Doch auch für Menschen, die gerne im Büro frühstücken, gibt es die passende Aufbewahrung. Sie kaufen einen Müslibecher, der aus zwei Teilen besteht. Die obere Hälfte wird mit Müsli oder Flocken gefüllt, darüber befindet sich ein Behälter mit einem Füllvolumen von 500 Milliliter für Joghurt. Ebenfalls aus zwei Teilen besteht der Lunch Pot, der sich für pikante und süße Mahlzeiten eignet. Dazu passt ein Thermobecher für Suppe oder Heißgetränke, wo Flüssigkeiten bis zu 45 Minuten warm bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.