<script>
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Fit in Finanzen – Budgetplanung leicht gemacht

Geldmünzen mit Familie (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Geldmünzen mit Familie (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Auch 2011 geht es wieder um’s liebe Geld. Budget- und Finanzplanung ist nicht nur für junge Leute ein wichtiges und angesagtes Thema. Wirtschaften mit dem was man hat, planen und finanzieren vom Taschengeld bis hin zur Rente – ein muss.

Geld und Haushalt bietet auch dieses Jahr wieder spannende Vorträge:

  1. Gut auskommen mit dem einkommen – Finanzplanung im Haushalt
  2. Wo das Geld bleibt – Haushaltsbuchführung leicht gemacht
  3. Finanzen per Klick – Einführung  in den Web-Budgetplaner
  4. Mit Kopf oder Bauch? – Finanzentscheidungen treffen
  5. Gut bei Kasse – Finanzplanung für junge Menschen
  6. Das erste eigene Geld – Familiengespräch Finanzen
  7. Kompetent in eigener Sache – Finanzstrategien für Frauen
  8. Gut Leben im Alter – Finanzplanung für Senioren

und nachfolgend erfahren Sie einiges zum Inhalt der stattfindenden Vorträge.

Fit in Finanzen – Budgetplanung leicht gemacht

Die eigenen Finanzen kompetent zu managen, ist für manche ein lang gehegter Wunsch, für andere eine dringende Notwendigkeit. denn wenn sich Lebensumstände ändern, wirkt sich das in aller Regel auch auf das private Budget aus. Wer sich eine solide Übersicht über die finanzielle Situation verschafft, ist nicht nur gut gerüstet bei Veränderungen, sondern kann auch langfristig den eigenen Finanzspielraum gezielt nutzen und das eigene Budget optimieren.

Inhalte

  • die Vorteile einer Budgetplanung nutzen
  • mit Haushaltsbuchführung den Überblick verschaffen
  • finanzielle Wünsche, ziele und Möglichkeiten aufeinander abstimmen
  • kurz- und langfristige Strategien entwickeln

die empfohlenen Broschüren können Sie vorab im Familienbüro kostenfrei abholen. Dieses Thema kann ergänzend auch als Seminarform angeboten werden. Bei vorhandener PC-Ausstattung können der elektronische Budgetplaner und die Budgetanalyse als Instrumente der Budgetplanung vorgestellt und zur Übung herangezogen werden.

Weitere Infos zu den Vorträgen gibt es hier.

✅ Ja, ich möchte das Haushaltbuch kostenlos zugesandt bekommen.

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Einwilligung

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.