0341-355408-12 info@familienfreund.de

Taschengeld und mehr – Familiengespräch Finanzen

Taschengeld und mehr - (c) geldundhaushalt.de

Taschengeld und mehr - (c) geldundhaushalt.de

Auch 2011 geht es wieder um’s liebe Geld. Buget- und Finanzplanung ist nicht nur für junge Leute ein wichtiges und angesagtes Thema. Wirtschaften mit dem was man hat, planen und finanzieren vom Taschengeld bis hin zur Tente – ein muss. Hier nun ein weiterer Artikel – zum Inhalt des Vortrages „Taschengeld und mehr – Familiengespräch Finanzen“.

Umgang mit Geld erlernen

Viele Eltern möchten, dass ihre Kinder den verantwortlichen Umgang mit dem Geld erlernen. Da Kinder am besten durch Vorbilder und durch eigene Erfahrungen lernen, sind die Eltern gefordert – nicht nur bei der Höhe des Taschengeldes, sondern auch damit, dem Thema Geld in der Familie Raum zu geben und eigene Positionen zu finden.

  • Welche Herausforderungen haben Kinder im Umgang mit Geld zu bestehen?
  • Wie ist das Geldverständnis in der Familie ?
  • Wie erklärt man den Familienetat ?
  • Wie gelingen die Gespräche über Geld in der Familie?

Inhalte vom familienwissen-Seminar

‚Taschengeld und mehr – Familiengespräch Finanzen‘

  1. das Familienbudget transparent machen
  2. Wissenswertes rund ums Taschengeld
  3. Kinder, Kaufkraft und Konsum
  4. Kinder vor der Schuldenfalle bewahren
  5. Der offene Umgang mit finanziellen Engpässen
  6. Strategien und Gesprächstipps für den Umgang mit Geld bei Jugendlichen

Den Taschengeldplaner gibt’s hier online zum download .  weitere, empfohlene Broschüren:

  • Budgetkompass für die Familie

können sie kostenfrei im Familienbüro Leipzig abholen. Lesen Sie auch : Fit in Finanzen, Gut Leben im Alter: Finanzplanung für Senioren.Weitere spannende bundesweite Termine rund um Familie von 0 bis 99plus finden sie im Familienkalender .

 

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.