0341-355408-12 info@familienfreund.de

Magazin für Arbeitgeber und Selbstständige

Mit dem Fokus auf Arbeitgeber und Selbstständige informiert die familienfreund KG in den News für Arbeitgeber und Selbstständige zu allem was rund um den Familienservice, die Work-Life-Balance und die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie in tangierenden Bereiche passiert. Für direkte Rückfragen zu den Artikeln erreichen Sie unsere Redaktion unter 0341-355408-18.


Vom Produkt- zum Personalmarketing Workshop in der Elbklause in Diehra-Zehren (c) familienfreund.de

Vom Produkt- zum Personalmarketing Workshop in der Elbklause in Diehra-Zehren (c) familienfreund.de

Vom Produkt- zum Personalmarketing: Warum eine Strategie wichtig ist

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten, 35 Sekunden

Im zweiten Workshop zur strategischen Fachkräftesicherung in der Elbklause in Diehra-Zehren ging es um die Weiterentwicklung des Produkt- zum Personalmarketing. Ausgehend von der Definition des Produktmarketings näherten wir uns Stück für Stück einer funktionierenden neuen Definition für die Einführung des Personalmarketings im Unternehmen. Die anwesenden Arbeitgeber sind in einzelnen Bereichen der Mitarbeiterbindung und -gewinnung schon erfolgreich unterwegs. Bei der Praxiswerkstatt ging es wie immer um die strategische Ausrichtung und Bündelung aller Kräfte zur Fachkräftesicherung als größte zukünftige Aufgabe im Mittelstand.

 zum Beitrag Vom Produkt- zum Personalmarketing: Warum eine Strategie wichtig ist
Auftaktworkshop Lebensfreundliche Arbeitgeber in Coswig (c) familienfreund.de

Auftaktworkshop Lebensfreundliche Arbeitgeber in Coswig (c) familienfreund.de

Nichtmonetäre Zuwendung zur Mitarbeiterbindung nutzen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 19 Sekunden

Die nichtmonetäre Zuwendung war für die Teilnehmer im Rahmen des Auftaktworkshop zum Lebensfreundlichen Arbeitgeber ein großes Thema in den Erwartungen. Einmal mehr zeigte das Interesse am Auftaktworkshop, dass die Probleme in Verbindung mit dem Fachkräftemangel deutlich spürbar in der Region angekommen sind. Nach dem letzten Jahr sahen wir nicht nur neue sondern auch bekannte Gesichter unter den Teilnehmern. Wieder einmal ging es nicht um Rezepte sondern um eine ganzheitliche Strategie zur Fachkräftesicherung.

 zum Beitrag Nichtmonetäre Zuwendung zur Mitarbeiterbindung nutzen
So nutzen Sie das Internet für die Fachkräftesicherung

So nutzen Sie das Internet für die Fachkräftesicherung

Workshop: Wie nutze ich soziale Netzwerke zur Fachkräftesicherung?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 0 Sekunden

Soziale Netzwerke zur Fachkräftesicherung bieten viele Chancen für die zielgruppenorientierte Personalgewinnung und Mitarbeiterbindung. Von kostenfrei bis zum mehrstelligen Beitrag lässt sich im Internet eine ganze Menge nützlicher Helferlein finden. Von der eigenen Webseite, über die Präsenz im Blog oder im geborgten Netz gibt es unzählige Möglichkeiten zielgerichtet zu agieren. 

 zum Beitrag Workshop: Wie nutze ich soziale Netzwerke zur Fachkräftesicherung?
Kaffee trinken und mehr für eine funktionierende Fachkräftesicherung

Kaffee trinken und mehr für eine funktionierende Fachkräftesicherung

Workshop: Haben Kollegen die gleichen Probleme und wie helfen Netzwerke?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 28 Sekunden

Haben Kollegen die gleichen Probleme und wie helfen Netzwerke? Das fragen sich viele Unternehmer und Personalverantwortliche jeden Tag. Im Rahmen des vorangegangenen Projektes im Jahr 2017 im Landkreis Meißen diskutierten Inhaber von Unternehmen und Personalverantwortliche sehr angeregt über die Möglichkeiten Synergien zu erzeugen und lokale Netzwerke aufzubauen. Sich austauschen, war und ist einmal mehr wichtig.

 zum Beitrag Workshop: Haben Kollegen die gleichen Probleme und wie helfen Netzwerke?
So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung

Ihr Nutzen vom Workshop "So unterstützt der Staat bei der Fachkräftesicherung"

Workshop: Unterstützung bei Fachkräftesicherung durch staatliche Leistungen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 10 Sekunden

Fachkräftesicherung durch staatliche Leistungen funktioniert in jedem Fall, wenn Sie denn als Unternehmer und Personalverantwortlicher die Vielfalt der vorhandenen Möglichkeiten und deren Wirkung erkennen. Mitarbeiter fühlen sich wohler, wenn Sie als Arbeitgeber Interesse für deren Bedürfnisse zeigen. Eine an den Lebenslagen orientierte Personalarbeit bietet viele Möglichkeiten tolle Mitarbeiter/Menschen zu binden und zu gewinnen.

 zum Beitrag Workshop: Unterstützung bei Fachkräftesicherung durch staatliche Leistungen
Begeisterte Mitarbeiter wie loyale Kunden produzieren

Ihr Nutzen vom Workshop "Begeisterte Mitarbeiter wie loyale Kunden produzieren"

Workshop: Begeisterte Mitarbeiter wie loyale Kunden gewinnen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 8 Sekunden

Begeisterte Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden, ist wie die richtige Menge Gewürze für eine wohlschmeckende Suppe zu finden. Ihr Unternehmen muss erfolgreich sein und das schaffen sie nur durch loyale Kunden, die langfristig zum Erfolg beitragen. Das geschieht zum einen, weil Ihre Kunden gern wieder kommen, um Ihre Produkte zu kaufen. Zum anderen schaffen Sie mit einem positiven Verkaufserlebnis letztlich auch den Grundstein für weitere Kunden, weil Ihr begeisterter Kunde gern über Sie und Ihre Produkte erzählt.

 zum Beitrag Workshop: Begeisterte Mitarbeiter wie loyale Kunden gewinnen
Workshop Das Lebensfreundliche Unternehmen (c) familienfreund.de

Ihr Nutzen vom Workshop "Lebensfreundliche Unternehmen"

Workshop: Sensibilisierung für Fachkräftesicherung in Coswig

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 53 Sekunden

Mit unserem Workshop ‚Lebensfreundliche Unternehmen – mehr als anwendbare Instrumente der Fachkräftesicherung‘ startet am 27. August 2018 in Coswig die Sensibilisierung für Fachkräftesicherung. Wir wissen, dass Sie als Unternehmer in den nächsten Jahren vor immensen Herausforderungen stehen. Nicht nur, dass viele Ihrer Mitarbeiter in 10 bis 15 Jahren das wohlverdiente Rentenalter erreichen. Darüberhinausgehend beschäftigt Sie das Besetzen von offenen Stellen, das Anwerben von Auszubildenden und natürlich die Mitarbeiterbindung im KMU.

 zum Beitrag Workshop: Sensibilisierung für Fachkräftesicherung in Coswig

Vertiefende Workshops zur Fachkräftesicherung in Coswig starten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 13 Sekunden

Im Spätsommer starten wir im Rahmen der Fachkräfteallianz Landkreis Meißen vertiefende Workshops zur Fachkräftesicherung in Coswig. Im Auftaktprojekt ‚Lebensfreundliche Unternehmen – Auf Arbeit ist auch Leben‘ informierten sich bereits im Jahr 2017 wissbegierige Arbeitgeber und Personalverantwortliche von kleinen und mittelständischen Unternehmen aus dem Landkreis Meißen über eine zeitgemäße Fachkräftesicherung. 

 zum Beitrag Vertiefende Workshops zur Fachkräftesicherung in Coswig starten
Mobiles Büro (c) officepod.co.uk / detailverliebt.de

Mobiles Büro (c) officepod.co.uk / detailverliebt.de

Wunsch nach Home-Office im Zeitverlauf 2008 bis 2017

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 18 Sekunden

Für eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie werden die unterschiedlichsten Maßnahmen von Initiativen wie den Lokalen Bündnissen, dem Netzwerk Erfolgsfaktor Familie, Gleichstellungs- und Frauenbeauftragten sowie natürlich den Gewerkschaftern und Bundes- und Landesministerien präferiert.

Für die Weiße-Kragen-Branche wird oft das Home-Office als eine tolle Möglichkeit der Vereinbarkeit von Kind und Beruf ins Feld geführt. Neben den Anforderungen an die Tätigkeit und das neue Arbeitsumfeld sind auch Herausforderungen vom Beschäftigten zu meistern.

 zum Beitrag Wunsch nach Home-Office im Zeitverlauf 2008 bis 2017
Fachkräftesicherung in Coswig (c) familienfreund.de

Fachkräftesicherung in Coswig (c) familienfreund.de

Fachkräftesicherung in Coswig: Warum in Coswig und nicht in Eschborn arbeiten?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 8 Minuten, 45 Sekunden

Im letzten Workshop zur Fachkräftesicherung in Coswig waren wir zu Gast bei der Stadtverwaltung Coswig. Bei besten Altweibersommer Wetter und gemütlichen 22 Grad absolvierten wir die Wegstrecke vom Bahnhof bis zum Workshop-Ort in der Stadtverwaltung zu Fuß. Die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ab Leipzig ist wirklich Top. Wer mag, kann natürlich auch unterwegs im Zug arbeiten. Da wo wir uns im Rahmen der Fachkräfteallianz Meißen erstmalig präsentieren durften, endet auch die Workshop-Reihe zur Fachkräftesicherung.

 zum Beitrag Fachkräftesicherung in Coswig: Warum in Coswig und nicht in Eschborn arbeiten?