0341-355408-12 info@familienfreund.de

Haben Sie eine familienfreundliche Personalpolitik in Ihrem Unternehmen? Best-Practice-Beispiele gesucht!

Termin | Kalender (c) kropekk_pl / pixabay.de

Termin | Kalender (c) kropekk_pl / pixabay.de

Sie engagieren sich für die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ihrer Beschäftigten? Familienfreundlichkeit ist für Sie als kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) ein wichtiger Faktor im Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte? Dann werden Sie gesucht! In diesem Projekt sollen vorbildliche Unternehmen einer breiten Öffentlichkeit vorstellen, das Image familienfreundlicher Unternehmen weiter gefördert und andere Arbeitgeber zur Nachahmung anregent werden.

Gerade kleine und mittlere Unternehmen haben die Möglichkeit flexibel zu agieren und individuelle kreative Lösungen für ihre Beschäftigten zu finden. Nutzen Sie jetzt die Chance sich im Rahmen des Projekts „kmu4family- Familienfreundlich zum Unternehmenserfolg“ mit Ihren familienfreundlichen Angeboten als vorbildliches Unternehmen zu präsentieren.

Sie profitieren dabei von zahlreichen kostenlosen Marketingmaßnahmen. Neben der Positionierung auf der Website wird Ihr Praxisbeispiel sowohl über die Social-Media-Kanäle der MFG Innovationsagentur für IT und Medien als auch über die projekteigenen Social-Media-Kanäle, wie die Facebook-Seite „Vereinbarkeit.Beruf.Familie“ und die XING-Gruppe „Familienfreundlich zum Unternehmenserfolg“ kommuniziert. Auch gibt es jährliche Sonderaktionen, so z.B. aktuell eine Feature-Reihe über die Best-Practices von kmu4family, sowie die Gelegenheit im Newsletter der MFG zu erscheinen.

Dadurch genießt Ihr Unternehmen eine hohe Medienaufmerksamkeit. Zudem haben Best-Practice-Beispiele die Möglichkeit sich und ihre familienfreundliche Maßnahmen im Rahmen des Veranstaltungsprogramms von kmu4family vorzustellen und anderen KMU Anregungen zu geben, wie Sie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, in ihrem Unternehmen umsetzen bzw. weiterentwickeln können.

Ihr Interesse ist geweckt? Dann melden Sie sich jetzt. Alles was Sie tun müssen ist einen kurzen Fragebogen ausfüllen und für eventuelle Fragen zur Verfügung stehen per E-Mail oder telefonisch unter 0711/90715-373.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.