0341-355408-12 info@familienfreund.de

ganzheitliche Gesundheitsfürsorge von Mitarbeitern für Mitarbeiter

Abgemacht? Handschlag drauf. (c) ulischu / pixabay.de

Abgemacht? Handschlag drauf. (c) ulischu / pixabay.de

Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur, Betriebssport und gesunde Ernährung würde jeder sofort unter dem Stichwort „Gesundheitsfürsorge“ erwarten. Die HELIOS Klinik Holthausen geht noch einen Schritt weiter. Hier haben Mitarbeiter eine Workshopreihe für die eigenen Kollegen entwickelt, die zusätzlich zur körperlichen Gesundheit auch die seelische fördern will. Am 18. September präsentieren der Mitinitiator und Leiter der Krankengymnastik Reinert Volpers und Dr. Volker Völzke, Leiter der Neuropsychologie in Holthausen, das Projekt auf dem Gesundheitstag des Gesundheitskonzerns Fresenius in Bad Homburg.

(ddp direct) „Unsere Workshops thematisieren die richtige Sitzergonomie ebenso wie die Kommunikation der Kollegen untereinander oder den Umgang mit Stresssituationen bei der täglichen Arbeit“, fasst Reinert Volpers das Angebot der Konzeptionellen Gesundheitsfürsorge zusammen. Dabei kann der Mitinitiator auf die Unterstützung der Kollegen aus allen Fachbereichen der HELIOS Klinik Holthausen setzen. Egal ob Küchenchef, Sporttherapeut oder Psychologe: Sie alle geben Tipps zur individuellen Gesundheitsförderung.

Anlässlich des Gesundheitstags in der Konzernzentrale von Fresenius im hessischen Bad Homburg haben auch die dortigen Mitarbeiter die Möglichkeit, sich über die umfassende Gesundheitsfürsorge der Hattinger Kollegen zu informieren. Zudem bieten Reinert Volpers und Dr. Volker Völzke vor Ort exklusiv zwei Workshops aus der Veranstaltungsreihe zu den Themen „Rückengesundheit“ und „Stressbewältigung“ an.

Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 72 eigene Kliniken, darunter 50 Akutkrankenhäuser mit sechs Maximalversorgern in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin und Wuppertal sowie 22 Rehabilitationskliniken. Darüber hinaus hat die Klinikgruppe 32 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren und 13 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der HELIOS Konzernzentrale ist Berlin.

HELIOS versorgt jährlich mehr als 2,7 Millionen Patienten, davon mehr als 750.000 stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über mehr als 23.000 Betten und beschäftigt über 43.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2011 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von 2,7 Milliarden Euro. Die Klinikgruppe gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.