0341-355408-12 info@familienfreund.de

Hartz IV: Frauen werden seltener sanktioniert als Männer

IAB Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (c) iab.de

IAB Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (c) iab.de

Jobcenter kürzen bei Frauen weit seltener als bei Männern aufgrund von Pflichtverstößen das Arbeitslosengeld II, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Dabei spielt eine Rolle, dass beispielsweise Mütter von Kleinkindern nicht für die Vermittlung zur Verfügung stehen müssen. Aber auch bei alleinstehenden und kinderlosen Arbeitslosengeld-II-Empfängern weisen Männer im Vergleich zu Frauen rund doppelt so hohe Sanktionsquoten auf.

Eine Analyse nach Altersgruppen zeigt: Ältere ab 50 Jahren werden kaum sanktioniert, Jüngere unter 25 Jahren vergleichsweise häufig. „Dies ist auf die besondere Konzentration von Aktivierungsbemühungen auf diese junge Altersgruppe zurückzuführen“, schreiben die Arbeitsmarktforscher Joachim Wolff und Andreas Moczall.

Ein hoher Schulabschluss ist mit einer sehr geringen Sanktionswahrscheinlichkeit verbunden. Arbeitslosengeld-II-Empfänger, die über die Fachhochschul- oder Hochschulreife verfügen, werden vom Jobcenter deutlich seltener sanktioniert als Arbeitslosengeld-II-Empfänger mit einem niedrigeren oder gar keinem Schulabschluss.

In Westdeutschland sind Sanktionen häufiger als in Ostdeutschland. Der Grund hierfür sei die bessere Arbeitsmarktlage im Westen, erklärt das IAB. Mehr Stellenangebote und Gelegenheiten zu Bewerbungen bedeuten auch, dass häufiger Pflichtverstöße vorkommen können.

Pressemitteilung des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB) zum Forschungsbericht: „Übergänge von ALG-II-Beziehern in die erste Sanktion“ (c) IAB 2012

Update März 2014

Aufgrund einer Nachfrage von G. Schweigert hat die Redaktion von familienfreund im Statistikportal der Agentur für Arbeit gewühlt und nachfolgende absolute Zahlen mit vergleichbaren Aussagen gefunden:

Berichtszeitraum Bestand arbeitslose eLb (Glossar) mit mindestens einer Sanktion
Ingesamt dav. dar. dav.
Männer Frauen Ausländer unter 25 Jahre 25 bis unter 50 Jahre 50 Jahre und älter
Jahresdurchschnitt 2012 93.121 64.290 28.831 15.883 18.236 65.978 8.907

Das Ganze lässt sich auch prozentual ausgeben:

Berichtszeitraum Quote in Bezug auf alle arbeitslose eLb mit jeweiligem Merkmal in %
Ingesamt dav. dar. dav.
Männer Frauen Ausländer unter 25 Jahre 25 bis unter 50 Jahre 50 Jahre und älter
Jahresdurchschnitt 2012 4,9 6,3 3,2 4,3 12,0 5,4 1,7

Und aufgegliedert nach Männern und Frauen und ins Verhältnis zum Durchschnitt ist es noch anschaulicher:

Sanktionsquote für arbeitslose eLb mit mindestens einer Sanktion insgesamt und Frauen, Quelle: statistik.arbeitsagentur.de
Sanktionsquote für arbeitslose eLb mit mindestens einer Sanktion insgesamt und Frauen, Quelle: statistik.arbeitsagentur.de
Sanktionsquote für arbeitslose eLb mit mindestens einer Sanktion insgesamt und Männer, Quelle: statistik.arbeitsagentur.de
Sanktionsquote für arbeitslose eLb mit mindestens einer Sanktion insgesamt und Männer, Quelle: statistik.arbeitsagentur.de

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.