<script>
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Rameder-Azubi ist Jahrgangsbester in Ostthüringen

Rameder

Rameder

Leutenberg / Munschwitz, 21.12.2012 – Toni Greiner, Ostthüringens bester Kaufmannslehrling, ist Schützling des Ausbildungsunternehmens Rameder (www.kupplung.de). Seine Ausbildung hat Greiner mit einem Notendurchschnitt von 1,2 abgeschlossen und alle Vertreter seines Ausbildungsbetriebs stolz gemacht. Immerhin hat sich der frisch gebackene Kaufmann für Groß- und Außenhandel unter insgesamt 50 Lehrlingen seiner Fachrichtung als Jahrgangsbester durchgesetzt. Seine guten Ergebnisse sind nicht zuletzt Zeugnis des professionellen Ausbildungsprogramms von Rameder, Deutschlands führendem Anbieter von Transportlösungen und Anhängerkupplungen. Rameder bildet jedes Jahr in den unterschiedlichsten Bereichen aus. Die Vielzahl an Ausbildungsangeboten macht Rameder zu einem attraktiven und vielseitigen Ausbildungsbetrieb: Berufsbilder wie Lagerlogistik, Fachinformatik, Mediengestaltung sowie kaufmännische Ausbildungen bieten eine breite Palette an möglichen Qualifikationen.

Ausbildungsunternehmen Rameder bildet besten Kaufmann aus

Rameder ist Deutschlands Marktführer, wenn es um Anhängerkupplungen geht und erhält im Internet für seinen Onlineshop www.kupplung.de eine Zufriedenheitsbewertung von 98,84 Prozent (Quelle: eKomi). Möglich machen diesen Erfolg engagierte Mitarbeiter und ein vorbildliches Ausbildungsprogramm. Azubis wie Toni Greiner, der gerade äußerst erfolgreich seine Ausbildung beendet hat, sind für Geschäftsführer Dirk Schöler echte Vorbilder: „Menschen wie er verleihen unserem Unternehmen genauso Gesicht und Charakter wie unsere offizielle Markenbotschafterin Christina Surer.“ Toni Greiner, der frisch gebackene Kaufmann für Groß- und Außenhandel, ist mit einem Notendurchschnitt von 1,2 der beste Absolvent seines Ausbildungsberufes in ganz Ostthüringen.

„Wir sind stolz auf die Leistung von Herrn Greiner, der es unter insgesamt 50 Auszubildenden seiner Fachrichtung zum Jahrgangsbesten geschafft hat. Als Geschäftsführer gratuliere ich ganz herzlich und hoffe, dass wir durch unser Ausbildungsprogramm auch ein wenig zu dieser hervorragenden Note beitragen konnten“, so Schöler.

Als Ausbildungsunternehmen bildet Rameder aus Munschwitz in Thüringen Jahr für Jahr in den unterschiedlichsten Bereichen aus: Berufsbilder wie Lagerlogistik, Fachinformatik, Mediengestaltung sowie kaufmännische Ausbildungen bieten eine breite Palette an möglichen Qualifikationen. Ziel dabei ist es, möglichst viele der Absolventen im Unternehmen zu halten. So konnten 2012 etwa 50 Prozent der Auszubildenden übernommen werden. Dass die jungen Menschen auch nach ihrer Ausbildung gerne bei Rameder bleiben, ist nicht zuletzt dem angenehmen Betriebsklima zu verdanken. Neben abwechslungsreichen Workshops genießen die Azubis bei Rameder viele weitere Vorteile. So werden zum Beispiel die Pendelwege dadurch kurz gehalten, dass den jungen Leuten kostenlos eine Unterkunft zur Verfügung gestellt wird oder Fahrgemeinschaften organisiert werden.

Infos zu freien Ausbildungsplätzen in verschiedenen Tätigkeitsfeldern sind unter www.kupplung.de zu finden.

Über Rameder:Die Firma Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das 1996 gegründet wurde und sich auf den Vertrieb von Anhängerkupplungen, Elektrosätzen für PKW’s und Transporter spezialisiert hat. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit ein Umsatzwachstum von jährlich 50-100 Prozent erreicht. Mit weit über 180.000 deutschlandweit versendeten Anhängerkupplungen ist Rameder im Bereich Nachrüstung von Anhängerkupplungen und Elektrosätze Marktführer. Weitere Informationen: https://www.kupplung.de/ unserem Twitter-Account https://twitter.com/kupplung_de sind Sie über neue Produkte und die Entwicklungen in unserem Unternehmen stets auf dem Laufenden. Besuchen Sie uns auch bei Facebook unter https://www.facebook.com/rameder.de

Kontakt:
Rameder
Jens Waldmann
Am Eichberg Flauer 1
07338 Leutenberg OT Munschwitz
036734 / 35750
j.waldmann@kupplung.de
https://www.kupplung.de/

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.