0341-355408-12 info@familienfreund.de

Workshop: Haben Kollegen die gleichen Probleme und wie helfen Netzwerke?

Kaffee trinken und mehr für eine funktionierende Fachkräftesicherung

Kaffee trinken und mehr für eine funktionierende Fachkräftesicherung

Haben Kollegen die gleichen Probleme und wie helfen Netzwerke? Das fragen sich viele Unternehmer und Personalverantwortliche jeden Tag. Im Rahmen des vorangegangenen Projektes im Jahr 2017 im Landkreis Meißen diskutierten Inhaber von Unternehmen und Personalverantwortliche sehr angeregt über die Möglichkeiten Synergien zu erzeugen und lokale Netzwerke aufzubauen. Sich austauschen, war und ist einmal mehr wichtig.

Effizientes Netzwerken für echte Mehrwerte

Immer wiederkehrende Fragen, wie z. B. wie schützt man sich gegen das aktive Abwerben von Personal oder wie verknüpfe bzw. kontrolliere ich das Arbeiten an verteilten Orten oder, welche Kooperationen zu bestimmten Themen kann ich als Unternehmer schließen, beschäftigten die teilnehmenden Unternehmen aus dem Landkreis Meißen schon 2017. Oft war die Zeit zu kurz, um vertiefende Beispiele und Fragen ausreichend zu beantworten. Dem Thema: ‚Wie helfen Offline-Netzwerke bei der Fachkräftesicherung?‘ widmen wir uns in diesem Workshop. Insbesondere erörtern wir mit Ihnen, ob und wie sich bekannte und neue Netzwerke für Sie zur Mitarbeiterbindung und Mitarbeitergewinnung nutzen lassen.

Kaffee trinken und mehr

Das Kaffee trinken und mehr, steht in diesem Workshop als Synonym für das Netzwerken von Unternehmer zu Unternehmer. Zur strategischen Personalarbeit und damit zur Konzeptentwicklung für eine funktionierende Fachkräftesicherung gehört es einfach dazu über den Tellerrand zu schauen. Sei es in der eigenen Branche oder branchenübergreifend – Netzwerken sollte ein Teil Ihres Tagesgeschäftes sein. Dabei dürfen Sie keine Angst davor haben wichtiges Know-How zu verlieren sondern einzig sich darauf konzentrieren, wie Sie sich gegenseitig befruchten können.

Einladung zum Workshop

Zum offline Netzwerken: ‚Kaffee trinken und mehr für eine funktionierende Fachkräftesicherung‘ laden wir Sie, liebe Arbeitgeber und Personalverantwortliche aus dem Landkreis Meißen, recht herzlich zum kostenfreien Workshop am 10.09.2018 nach Riesa ein. Ganz besonders freuen wir uns, dass dieser Workshop direkt bei einem ehemaligen Teilnehmer aus dem Jahr 2017 stattfinden wird.

 

Workshop 4: Kaffee trinken und mehr für eine funktionierende Fachkräftesicherung Anmelden
Weitere Themen aus der Workshopreihe finden Sie: hier

 

Landessignet Land Sachsen (c) freistaat.sachsen.de

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

 

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.