0341-355408-12 info@familienfreund.de

Workshop: Sensibilisierung für Fachkräftesicherung in Coswig

Workshop Das Lebensfreundliche Unternehmen (c) familienfreund.de

Ihr Nutzen vom Workshop "Lebensfreundliche Unternehmen"

Mit unserem Workshop ‚Lebensfreundliche Unternehmen – mehr als anwendbare Instrumente der Fachkräftesicherung‘ startet am 27. August 2018 in Coswig die Sensibilisierung für Fachkräftesicherung. Wir wissen, dass Sie als Unternehmer in den nächsten Jahren vor immensen Herausforderungen stehen. Nicht nur, dass viele Ihrer Mitarbeiter in 10 bis 15 Jahren das wohlverdiente Rentenalter erreichen. Darüberhinausgehend beschäftigt Sie das Besetzen von offenen Stellen, das Anwerben von Auszubildenden und natürlich die Mitarbeiterbindung im KMU.

Lebensfreundliche Unternehmen - der Workshop zur Fachkräftesicherung

Save the Date: Wir kommen nach Coswig!

Schon im letzten Jahr gab es  im Rahmen der Sensibilisierung für Fachkräftesicherung für Unternehmer im Landkreis Meißen fünf Mal die Möglichkeit an diesem Workshop kostenfrei zu teilzunehmen. Die Resonanz auf die postalische Einladung und die Inhalte war sehr positiv. Terminlich und zeitlich schafften es jedoch viele potentielle Teilnehmer und Interessenten nicht dabei zu sein. Mit Unterstützung der Fachkräfteallianz Meißen bietet sich nun im Rahmen des Folgeprojektes erneut die Möglichkeit für Sie am Projektstartworkshop in Coswig teilzunehmen. Gemeinsam mit den Referenten Thomas Kujawa und Sven Lehmann widmen Sie sich dem Thema Fachkräftesicherung aus der Richtung Mitarbeiterbindung und Mitarbeitergewinnung. Erfahren Sie welchen Einfluss Diversity, Gesundheit, Führung und Organisation sowie Leitbilder auf Ihre Fachkräftesicherung haben und, wie Sie vom familienfreundlichen zum mitarbeiterfreundlichen und letztendlich zum lebensfreundlichen Arbeitgeber werden.

Arbeiten mit Menschen, um Menschen zu gewinnen und zu binden!

Fachkräfte binden und gewinnen, heißt aus unserer Sicht vor allem Menschen für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Stelle zu begeistern. Ihr Führungsstil, das Weltbild, die Erziehung und Bildung sowie Erfahrungen wirken sich auf den Umgang mit anderen Menschen aus. Letztlich suchen Sie einen Mitarbeiter, der zu ihnen und zum Unternehmen bzw. Team passt. Je nach Unternehmensgröße und Betriebsstruktur gewinnen und binden Sie vielleicht nicht nur als inhabergeführter Betrieb sondern auch mit Hilfe der Personalabteilung oder externen Dienstleistern. In jedem Fall müssen Sie als Unternehmer sich sicher sein, dass der gute Ruf Ihres Unternehmens idealerweise allem vorauseilt. Unser Wunsch und Ziel ist es mit der Sensibilisierung für Fachkräftesicherung Ihnen das Zusammenwirken zwischen den Lebenswelten und Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter, dem eigenem Führungsstil und der Unternehmenskultur nahe zu bringen.

Ihre Themen liegen uns am Herzen!

Natürlich bringen wir für Sie viele praktische Fallbeispiele und Lösungsvorschläge mit. Allerdings sind wir auch an Ihren dringlichsten Herausforderungen bei der Fachkräftesicherung in ihrem Betrieb interessiert. Wir nehmen Ihre Themen, Fragen und Probleme auf und geben Ihnen Input für Ihre strategische Fachkräftesicherung. Als Arbeitgeber mit Unternehmenssitz im Landkreis Meißen melden Sie sich bitte jetzt kostenfrei für den 27.08.2018 an!

Workshop ‚Lebensfreundliche Unternehmen – mehr als anwendbare Instrumente der Fachkräftesicherung‘ Anmelden
Weitere Themen aus der Workshopreihe finden Sie: hier

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.