Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Bewegungsmangel schon bei Säuglingen und Kleinkindern

Baby wird mit Flasche gefüttert (c) mrsbrown / pixabay.de

Bewegungsmangel bei Kleinkindern ist trotz ihrer natürlichen Bewegungsfreude ein zunehmendes Problem. Wer sein Kind anschaut, wird das wohl kaum glauben. Sie hopsen, springen, toben, klettern, laufen, rennen und hüpfen eigentlich den ganzen Tag. Manche Babys und Kleinkinder sind echte Wirbelwinde und erkunden die Welt mit viel Bewegung. Andere lassen es ruhig angehen und brauchen mehr Zeit. Manche Kleinkinder robben und krabbeln, andere gehen gleich vom Sitzen in den Stand und laufen los. Die Kinder sind eben verschieden und trotzdem haben viele ähnlich gelagerte Probleme.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.