Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Erlaubnispflicht für Hundeschulen kommt zum 1.8.2014

Tier | Mit Hund im Urlaub (c) Mareike Radomski / pixelio.de

Die Erlaubnispflicht für Hundeschulen beginnt ab 1.8.2014. Damit wird die gewerbsmäßige Ausbildung von Hunden nach dem Tierschutzgesetz erlaubnispflichtig. Das bedeutet, dass alle, die gewerbsmäßig Hunde für Dritte ausbilden sowie auch diejenigen, die die Ausbildung der Hunde durch die Tierhalter anleiten, eine entsprechende Erlaubnis vorweisen müssen.!–more–

Erlaubnis nur auf Antrag

Der Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V. (BHV) hält auf wicht…

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.