Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Elterngeld und Einkommensanrechnung ab 1. Januar 2011

Arbeit | Hartz4 Schriftzug (c) Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Arbeit | Hartz4 Schriftzug (c) Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Für alle Arbeitslosengeldempfänger, die gerade schwanger sind bzw. die Elternzeit planen, wird es ab 1. Januar 2011 nicht mehr Einkommen geben. Wenn sie Elterngeld beantragen, wird dies auf das Einkommen angerechnet.

Die Antwort des Staatssekretärs

Am 15. November 2010 antwortete Staatssekretär Hermann Kues auf eine Anfrage von Jörn Wunderlich, Mitglied des Deutschen Bundestages, zu den Anrechnungen des Elterngeldes bei Empfängern von Arbeitslosengeld und Arbeitslosengeld 2 ab dem 1. Januar 2011. Die umfangreiche Antwort zu Elterngeld und Einkommensanrechnung wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Hilfe nicht nur bei Elterngeld und Einkommensanrechnung

Sofern Sie oder Ihr(e) Partner(in) im Rahmen des Familienservice betreut wird, helfen wir Ihnen gern mit konkreter und individueller Hilfestellung. Als (alleinlebender) Leistungsempfänger haben Sie nach §45 SGB 3 die Möglichkeit diesen Service auch zu erhalten – besprechen Sie dies bitte mit ihrem Vermittler der Arbeitsagentur.

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.