Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Wohin mit den Studenten?

Haus und Familie auf Tafel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Während die Zahl der Pflegebedürftigen laut dem Pflegereport 2012 regional sehr unterschiedlich ansteigt und die Förderung zur Pflegezusatzversicherung vielleicht ein kleines Polster für die Zukunft bietet, kämpfen die jungen bildungshungrigen Studierenden heute schon mit existenziellen Herausforderungen. Nicht nur, dass vielleicht das Mensa-Essen bald teurer wird, auch Wohnraum ist in den Ballungsgebieten und an beliebten Studienorten ein Riesenproblem. Exzellenzförderung, Deutschlandst…


Während die Zahl der Pflegebedürftigen laut dem Pflegereport 2012 regional sehr unterschiedlich ansteigt und die Förderung zur Pflegezusatzversicherung vielleicht ein kleines Polster für die Zukunft bietet, kämpfen die jungen bildungshungrigen Studierenden heute schon mit existenziellen Herausforderungen. Nicht nur, dass vielleicht das Mensa-Essen bald teurer wird, auch Wohnraum ist in den Ballungsgebieten und an beliebten Studienorten ein Riesenproblem.
Exzellenzförderung, Deutschlandstipendium , Rabatte und Zuzugsboni – Studenten haben so meint man ein leichtes Leben und können entspannt an der Uni Ihrer Wahl lernen und sich auf das Berufsleben vorbereiten. Mit elterlicher Flankierung, BAFÖG oder/und vielleicht einem Studentenjob meint man, dass man gut durch’S Studium kommen kann – ja, wenn da nicht das Problem des Schlaf- bzw. Wohnplatzes wäre.
Nach den jüngsten Berichterstattungen aus Zeitung und TV nächtigen einige High Potentials mittlerweile auf Feldbetten direkt im Hörsaal. Vertreter der Studentenwerke haben unlängst einen Runden Tisch zum Wohnproblem mit Minister Ramsauer ins Leben gerufen und der verspricht die Wohnungsnot der Studenten zu lindern. Laut der Aussage Minister Ramsaue…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Wohin mit den Studenten?
0,39
EUR

24-h-Fachkräfte-Pass
24 Stunden Zugang zum Magazin für Fachkräfte und Angehörige
0,49
EUR

7-Tage-Fachkräfte-Pass
7 Tage Zugang zum Magazin für Fachkräfte und Angehörige
2,50
EUR

1-Monat-Fachkräfte-Pass
1 Monat Zugang zum Magazin für Fachkräfte und Angehörige
5,00
EUR

1-Jahr-Fachkräfte-Pass
1 Jahr Zugang zum Magazin für Fachkräfte und Angehörige
25,00
EUR

24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten auf familienfreund.de
0,99
EUR

1-Wochen-Pass
7 Tage Zugang zu allen Inhalten von familienfreund.de
5,00
EUR

1 Monat Pass
1 Monat Zugang zu allen Inhalten von familienfreund.de
10,00
EUR

1-Jahres-Pass
1 Jahr unbegrenzter Zugang zu allen Inhalten von familienfreund.de
50,00
EUR
Powered by

Hat Ihnen der Beitrag geholfen? Behalten Sie ihn nicht für sich !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.