0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Abmahnung

abmahnung


Ghosting (c) kellepics / pixabay.de

Ghosting (c) kellepics / pixabay.de

Ghosting – Wenn sich Beschäftigte in Luft auflösen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 24 Sekunden

Der Begriff „Ghosting“ kommt aus den USA und bezeichnet den Trend von Arbeitnehmern, ohne Kündigung nicht mehr zur Arbeit zu kommen und anschließend unerreichbar zu sein. Nach IHK-Angaben ist „Ghosting“ zunehmend auch in Deutschland ein Thema und stellt immer mehr Unternehmen vor Herausforderungen – und zwar über alle Branchen hinweg. Im folgenden Gastbeitrag gibt Dr. Dagmar Unger-Hellmich, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Hinweise zum Umgang mit

 zum Beitrag Ghosting – Wenn sich Beschäftigte in Luft auflösen
Sport | Kind schiesst den Fußball (c) I.Friedrich  / pixelio.de

Sport | Kind schiesst den Fußball (c) I.Friedrich / pixelio.de

Damit die Weltmeisterschaft nicht zur Abseitsfalle am Arbeitsplatz wird!

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 6 Sekunden

Wenn in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft angepfiffen wird, müssen nicht nur die teilnehmenden Spieler darauf achten, nicht zu oft verwarnt zu werden. Der Berufsverband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE-DFK weist die mitfiebernden Arbeitnehmer darauf hin, dass (wiederholte) Verwarnungen durch den Arbeitgeber zu arbeitsrechtlichen Konsequenzen und sogar zum vorzeitigen „Aus“ führen können.

 zum Beitrag Damit die Weltmeisterschaft nicht zur Abseitsfalle am Arbeitsplatz wird!
Telefon (c) inproperstyle / pixabay.de

Telefon (c) inproperstyle / pixabay.de

Wenn im Urlaub das Diensthandy klingelt

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 5 Sekunden

Nun kommt für viele die Urlaubszeit. Man will ausspannen, möglichst ganz abschalten und seinen Akku wieder aufladen, um nach dem Urlaub voll durchstarten zu können. Was ist aber, wenn ständig das Diensthandy klingelt und Vorgesetzte oder Kollegen etwas von einem wollen? Darf man das Handy einfach ungestraft ausschalten?

 zum Beitrag Wenn im Urlaub das Diensthandy klingelt
Musik aus dem Radio für gute Laune (c) barni1 / pixabay.de

Musik aus dem Radio für gute Laune (c) barni1 / pixabay.de

An oder Aus? Radiohören am Arbeitsplatz!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 33 Sekunden

Wenn der Job monoton ist, kann ein Arbeitstag ganz schön lang werden. Da mag so manch einer vielleicht auf die Idee kommen, sein Radio mit an den Arbeitsplatz zu nehmen und mit dem Lieblingssender für Abwechslung zu sorgen. 

 zum Beitrag An oder Aus? Radiohören am Arbeitsplatz!
Natur | Rizinus (c) gnubier / pixelio.de

Natur | Rizinus (c) gnubier / pixelio.de

Sieben Fragen und Antworten zum Thema Garten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 34 Sekunden

Die Sonne lacht, die Temperatur steigt, der Garten lockt – und der Nachbar schmollt. Schade um die entspannte Zeit im Grünen. Damit Sie Ihr grünes Wohnzimmer sicher genießen können, beantworten die ARAG Experten sieben Fragen zur Gartensaison. Das sind Ihre Rechte und Pflichten beim Buddeln, Jäten, Pflanzen und Hühner halten. 

 zum Beitrag Sieben Fragen und Antworten zum Thema Garten
Computer (c) familienfreund.de

Computer (c) familienfreund.de

Ein Dutzend Fragen rund um Gefahrenzonen im Web beim Expertenchat am 11.10.2012

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 34 Sekunden

Am 11. Oktober 2012 veranstalteten wir erneut ein Expertentelefon und diesmal liegt der Schwerpunkt auf dem aktuellen Thema „Schluss mit Phishing und Datenklau im Internet“. Hier nun beispielhaft zwölf Fragen und Antworten, die besonders häufig gestellt wurden. 

 zum Beitrag Ein Dutzend Fragen rund um Gefahrenzonen im Web beim Expertenchat am 11.10.2012
Jugend lernt (c) rainer sturm / pixelio.de

Jugend lernt (c) rainer sturm / pixelio.de

Ausbildungsstart: Die wichtigsten Fragen und Antworten

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 26 Sekunden

Für die ersten Jugendlichen hat es schon am 1. August angefangen, für den Großteil beginnt es in wenigen Wochen: das neue Ausbildungsjahr. Damit verbunden sind für viele Auszubildende eine ganze Reihe von Fragen: Wie sollte mein Ausbildungsvertrag aussehen? Muss ich als Azubi Überstunden machen? Was soll ich machen, wenn ich nur putzen muss, aber nichts lerne? Kann ich meinen Ausbildungsplatz auch wechseln? Dr. Azubi gibt Antworten. Das Angebot der DGB-Jugend richtet sich an alle Jugendlichen, die Fragen oder Probleme in ihrer Ausbildung haben. Ratsuchende können sich anonym und barrierefrei an Dr. Azubi wenden und erhalten zeitnah eine kompetente Antwort.

 zum Beitrag Ausbildungsstart: Die wichtigsten Fragen und Antworten
familienfreund. wir machen das - Bildmarke (c) familienfreund.de

familienfreund. wir machen das - Bildmarke (c) familienfreund.de

fehlerhaftes Impressum Grund für Abmahnung

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 38 Sekunden

auch kleine unternehmen haben längst die vorteile der präsentation auf der firmeneigenen homepage erkannt. aber nicht selten lauern gerade auf diese kleinen unternehmen auf der homepage und speziell im impressum abmahnfallen, die teuer werden können.  

 zum Beitrag fehlerhaftes Impressum Grund für Abmahnung
brief und siegel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

brief und siegel (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Fehler bei Kündigungen vermeiden: von Probezeit bis Abmahnung

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 9 Sekunden

Formfehler bei Kündigungen vermeiden Sie am besten indem Sie sich vorher umfangreich informieren (lassen). Von der Probezeit bis zur Abmahnung aus bestimmten Gründen muss Ihre Kündigung bzw. der Prozess einer nachträglichen Prüfung durch die Justiz standhalten. Immer wieder urteilt das Bundesarbeitsgericht bei Kündigungsschutzklagen und prüft auf Herz und Nieren, ob Ihre Kündigung richtig war.

 zum Beitrag Fehler bei Kündigungen vermeiden: von Probezeit bis Abmahnung
Handschlag (c) Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

Handschlag (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

So können sie Mitarbeiter rechtssicher abmahnen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 9 Sekunden

Wenn sich Ihr Mitarbeiter grobes Fehlverhalten leistet, heißt das nicht, dass sie Ihn sofort verhaltensbedingt kündigen können. Vorher müssen Sie Ihren Mitarbeiter rechtssicher abmahnen. Empfehlenswert ist es, dass Sie Ihrem Mitarbeiter vorher die Möglichkeit geben, sich zu seinem Fehlverhalten zu äußern. Viele Tarifverträge beinhalten das Recht des Arbeitnehmers, eine Stellungnahme zum Vorwurf in seine Personalakte zu geben.

 zum Beitrag So können sie Mitarbeiter rechtssicher abmahnen