Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Achtsamkeit


An der Elbe in Meißen (c) familienfreund.de

Fachkräftesicherung in Meißen: Was kann ich bei Dir erleben?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten, 0 Sekunden

Die größte Runde an TeilnehmerInnen erwartete uns beim Workshop zur Fachkräftesicherung in Meißen. Neben den UnternehmerInnen waren auch Vertreter der Wirtschaftsförderung Landkreis Meißen sowie des Jobcenters anwesend. Die Schlagwörter des Tages waren neben Mitarbeiterbindung, Mitarbeiter- und Azubigewinnung auch Arbeitszeiten, Kundenwünsche und  Bewerberüberschuss. Auch über das Zuhören, die (notwendige) Zeit, Achtsamkeit, eine (gelebte) Unternehmenskultur und individuelle Arbeitsverhältnisse wurde diskutiert.

 zum Beitrag Fachkräftesicherung in Meißen: Was kann ich bei Dir erleben?

Familie | Mutter, Kind, Vater (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Familienbeziehungen mit einem Training für Eltern stärken

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 23 Sekunden

Ein Training für Eltern – brauche ich das wirklich? Was bringt das denn? Und warum soll ich da teilnehmen? Fragen über Fragen, die sicher der ein oder andere bei dieser Überschrift im Kopf hat. Eines vorweg: wir können und wollen ihnen diese Fragen hier nicht alle beantworten, sondern lediglich darüber berichten, welche Unterstützungsmöglichkeiten es für Mütter und Väter gibt, die sich aktiv mit Erziehung beschäftigen wollen.

 zum Beitrag Familienbeziehungen mit einem Training für Eltern stärken

Teenager Pubertät (c) Clarissa Schwarz / pixelio.de

Reifungskrisen: Wenn unsere Kinder am Leben verzweifeln

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 30 Sekunden

Sie sollten glücklich und unbeschwert sein. Doch die Realität sieht anders aus. Depressionen, Aggressionen, Essstörungen und Drogenkonsum: Reifungskrisen haben viele Gesichter. Wie eine Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS) des Robert-Koch-Institutes (RKI) ergeben hat, kämpft etwa jeder fünfte Heranwachsende mit psychischen Störungen. Depressionen, Aggressionen, Essstörungen, Ängste, Selbstverletzungen, Drogenmissbrauch und andere Süchte können Anzeichen dieser so genannten Reifungskrisen sein, die Kindern das Erwachsenwerden erschweren. Die Eltern sind mit den Problemen ihrer Sprösslinge oft maßlos überfordert und können so gut wie keine Hilfestellung leisten. Was können Heranwachsende tun, die zunehmendem Druck und wachsenden Anforderungen nicht gewachsen sind? An wen können sie sich wenden, wenn die Eltern nicht das nötige Verständnis aufbringen, bzw. die Familie trotz bester Bemühungen keine Lösungswege findet?

 zum Beitrag Reifungskrisen: Wenn unsere Kinder am Leben verzweifeln

Grafik Maßnahmen Einschränkung Erreichbarkeit (c) die-fuehrungskraefte.de.jpg

Mehr Achtsamkeit im Umgang mit Handy & Co. dringend notwendig

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 46 Sekunden

Der Berufsverband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK hat in einer aktuellen Studie die Beanspruchung durch die Nutzung digitaler Kommunikationsmittel näher untersucht. Dabei wurden rund 1.000 Führungskräfte im Mittelmanagement befragt – mithin diejenigen, die beides sind: Auf der einen Seite mitverantwortlich und auch Vorbild für den Umgang mit Handy & Co. für ihre Mitarbeiter, aber zugleich selbst betroffen von der Möglichkeit ständiger Erreichbarkeit. 

 zum Beitrag Mehr Achtsamkeit im Umgang mit Handy & Co. dringend notwendig