0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Alkohol

alkohol


Drogen abhängig (c) Helga Schmadel / pixelio.de

Drogen abhängig (c) Helga Schmadel / pixelio.de

Alkohol am Arbeitsplatz – was tun?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 17 Sekunden

Alkohol am Arbeitsplatz ist ein Tabuthema sowohl aus der Sicht der Trinkenden als auch aus der Sicht der Arbeitgeber. Als Arbeitgeber können Sie Mitarbeiter, die am Arbeitsplatz trinken bzw. betrunken sind, teuer zu stehen kommen. Alkohol oder/und Drogen sind am Arbeitsplatz ein Tabu. Beides stellt ein erhöhtes Sicherheitsrisiko dar, ist aber leider in manchen Firmen Realität.

 zum Beitrag Alkohol am Arbeitsplatz – was tun?
Kleiner Fan mit Bier (c) Verena N. / pixelio.de

Kleiner Fan mit Bier (c) Verena N. / pixelio.de

Alkohol für Kinder – Es geht auch anders

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 11 Sekunden

Am Wochenende lockte die Innenstadt Leipzigs wieder einmal zum Stadtfest. Mit seinen geschätzten 300.000 Besuchern setzten die Veranstalter mal wieder Masstäbe. So wurde die Stadt zur Partymeile und es wurde gespielt, getanzt und gefeiert. Unzählige Aktionen lockten die Gäste der Stadt zum Mitmachen ein. Drei Tage lang folgte ein Highlight dem Nächsten. Höhepunkt war die große Abschlussveranstaltung des Stadtfestes gestern Abend auf dem Nikolaikirchhof. Nebenbei sorgten Leipzigs TOP Gastronomen für den Gaumenschmaus aber nicht nur dafür…

 zum Beitrag Alkohol für Kinder – Es geht auch anders
promille-weg (c) SarahC.  / pixelio.de

promille-weg (c) SarahC. / pixelio.de

0,0 promille für fahranfänger / seniorenführerschein

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 58 Sekunden

ab 1.8.2007 gilt deutschlandweit für führerscheinneulinge 0,0 promille am steuer. und diese grenze ist nicht nur an die zweijährige probezeit gekoppelt…sondern darüber hinaus auch an die vollendung des 21. lebensjahres. für fahranfänger, welche bereits mit 17 jahren den führerschein machen, gilt dies demzufolge 4 jahre lang. alkohol am steuer ist immer noch eine der hauptunfallursachen. die geringe fahrroutine gemeinsam mit alkoholgenuss steigern dass unfallrisiko und beeinträchtigen die fahrzeugbeherrschung immens.

 zum Beitrag 0,0 promille für fahranfänger / seniorenführerschein