0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Arbeitszeit


Zeitarbeit (c) pixelio.de / claudia hautumm

Zeitarbeit (c) pixelio.de / claudia hautumm

Das schlechte Image der Zeitarbeit langfristig verbessern

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 1 Sekunden

trotz der jährlichen wachstumsraten von rund 30 % kämpft die zeitarbeitsbranche, teilweise bedingt durch den geringen bekanntheitsgrad der firmen, immer noch mit ihrem schlechtem image.  

 zum Beitrag Das schlechte Image der Zeitarbeit langfristig verbessern
umfrage (c) derarteru / pixelio.de

umfrage (c) derarteru / pixelio.de

nutzen sie ihre pausen sinnvoll?

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 2 Sekunden

gerade im stressigen arbeitsalltag sind pausen wichtig und notwendig, um sich zu regenerieren und zu erholen – sollte man meinen – aber weitgefehlt: eine repräsentative studie ergab, dass 89 % der deutschen beschäftigten neben der mittagspause noch bis zu 6 zusätzliche pausen machen. das sind bis zu 40 minuten täglich extra. um für die arbeit wieder frisch zu sein, nutzen diese pausen nur 40 % der befragten.

 zum Beitrag nutzen sie ihre pausen sinnvoll?
Aschenbecher (c) Thorsten Freyer  / pixelio.de

Aschenbecher (c) Thorsten Freyer / pixelio.de

rauchverbot in deutschland zeigt wirkung

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 28 Sekunden

stück für stück setzt sich das rauchverbot an den öffentlichen plätzen durch. nur vereinzelt gibt es noch wirte, welche beispielsweise mit zelten in ihren gasträumen gegen das rauchverbot demonstrieren.

 zum Beitrag rauchverbot in deutschland zeigt wirkung
Internet | Browser (c) Markus Hein / Pixelio.de

Internet | Browser (c) Markus Hein / Pixelio.de

wieviel privates ist gut am arbeitsplatz?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 19 Sekunden

wieviel privates ist gut am arbeitsplatz? dieser frage gehen in bezug auf die nutzung des beruflichen rechners für private zwecke, wie etwa das surfen im netz, dem versenden von mails oder dem benutzen von messengern nicht selten auch gerichte nach. unverhältnismäßige private nutzung des pc’s am arbeitsplatz lenkt ja nicht nur den mitarbeiter von seinen aufgaben ab, sondern kann sowohl ihr unternehmen für hacker angreifbar machen, als auch beim (vorrats-)daten speichern ein großes problem verursachen, denn dann kommen zu den unternehmensdaten auch noch die privaten hinzu, die sie dann ebenfalls 10 jahre oder länger mitlagern.

 zum Beitrag wieviel privates ist gut am arbeitsplatz?
Handy (c) paul-georg meister / pixelio.de

Handy (c) paul-georg meister / pixelio.de

Alles unter einem Hut? Gar nicht so einfach?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 11 Sekunden

So passiert es eben, dass sich Lebensumstände ganz spontan von heute auf morgen ändern. Da ist Man(n) plötzlich allein zu Haus, vollzeit beruftstätig und mit 3 kleinen Kindern im KiTa-Alter. Die 2 Wochen Urlaub vom Chef neigen sich dem Ende zu und als Monteur muss er flexibel sein, auch wenn er „nur“ in Leipzig arbeitet – Arbeitszeit von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr – ohne Überstunden.

 zum Beitrag Alles unter einem Hut? Gar nicht so einfach?