Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Behandlung


Torte zum Muttertag (c) Madrilena / pixabay.de

Mit der Mutter zum Muttertag in die USA – Unsere Top 3 Tipps!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 13 Sekunden

In jedem Jahr ist am zweiten Sonntag im Mai Muttertag. Dieses Jahr ist der 14. Mai 2017 der Tag, an dem Millionen Töchter und Söhne ihrer Mutter etwas Besonderes schenken möchten. Viele Mütter freuen sich über eine liebevoll ausgesuchte Aufmerksamkeit.

 zum Beitrag Mit der Mutter zum Muttertag in die USA – Unsere Top 3 Tipps!

Das Leben ist schön wenn die Work Life Balance stimmt (c) xusenru / pixabay.de

wirksames Mittel gegen Läuse

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 48 Sekunden

Müttern wird es heiß und kalt, wenn der Hort, der Kindergarten oder die Grundschule anrufen und von Läusen berichten. Schon geht die Suche der Sprösslinge, bewaffnet mit Läusekamm und Lupe, nach den lästigen Parasiten los. Mit dabei immer die Hoffnung, dass das eigene Kind verschont geblieben ist. Denn werden Läuse entdeckt, dann müssen Teppiche und Polstermöbel desinfiziert werden, Kuscheltiere landen in der Tiefkühltruhe und Waschmaschine sowie Trockner sind im Dauereinsatz. Auch wird das Internet nach dem wirksamsten Mittel gegen Läuse durchpflügt. Der kommende Beitrag im Magazin für Mitarbeiter und Familienangehörige möchte hierbei helfen.

 zum Beitrag wirksames Mittel gegen Läuse

kranke Angehörige belasten (c) rachelbostwick / pixabay.de

Krank oder einfach mal blau machen?

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 40 Sekunden

Deutsche ArbeitnehmerInnen sind im Schnitt 9,5 Tage jährlich krank. Die Bandbreite reicht von Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen bis hin zu Asthma. Wer richtig krank ist, gehört ohne Frage in ärztliche Behandlung. 

 zum Beitrag Krank oder einfach mal blau machen?

Aktentasche | Pflege und Beruf (c) Erfolgsfaktor Familie

Warum Grippe und andere Virusinfektionen depressiv machen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 5 Sekunden

Virusinfektionen wie Influenza-Grippe können depressive Verstimmungen auslösen. Nun haben Forscherinnen und Forscher des Universitätsklinikums Freiburg bei Mäusen den Grund dafür herausgefunden. Verantwortlich ist unter anderem das Protein CXCL10, das eigentlich die Virusabwehr steuert. Wie die Wissenschaftler feststellten, hemmt das Protein eine Hirnregion, die auch bei Depressionen während kognitiver Prozesse vermindert aktiv ist. Die Erkenntnisse könnten zukünftig Patienten helfen, die nach einer Virusinfektion oder nach einer Immuntherapie an depressiven Verstimmungen leiden. Die Studie erschien am 19. April im Fachmagazin Immunity, das zur Cell-Gruppe gehört.

 zum Beitrag Warum Grippe und andere Virusinfektionen depressiv machen

kind schaut aus einer luke (c) Dirk Schröder, Springe / pixelio.de

Ein langer Weg zur Diagnose für Julian – Tag der seltenen Erkrankungen am 28. Februar

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 57 Sekunden

Julian ist Star Wars Fan und liebt es mit Lego zu bauen wie viele zehnjährige Jungen. Doch er entwickelt sich verzögert und lernt das Sprechen langsamer als andere Kinder. Ursache ist eine Veränderung am Chromosom Nummer 17. Die Erkrankung ist so selten, dass sie nicht einmal einen eigenen Namen hat. Der Zehnjährige leidet an einer Entwicklungsstörung – weltweit sind nur zwei weitere Fälle bekannt. Auf Schicksale wie Julians macht der Internationale Tag der seltenen Erkrankungen am 28. Februar aufmerksam. „Together for better care – gemeinsam für eine bessere Versorgung!“ lautet das Motto des diesjährigen Aktionstages; denn nur, wenn Ärzte und Wissenschaftler über die Grenzen von Ländern und Fachrichtungen zusammenarbeiten, können sie Betroffenen effektiv helfen. Ein starker Knoten in diesem Netzwerk ist das Zentrum für Seltene Erkrankungen (ZSE) am Universitätsklinikum Heidelberg (Sprecher: Prof. Dr. Georg F. Hoffmann, Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin).

 zum Beitrag Ein langer Weg zur Diagnose für Julian – Tag der seltenen Erkrankungen am 28. Februar

Renovierung Farbe Malern (c) familienfreund.de

Renovierung mit umweltfreundlichen Produkten

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 46 Sekunden

Am 26.6.2014 gab es die Möglichkeit im Expertenchat Wohngesunde Renovierung seine Fragen los zu werden. Im Expertenzum Thema Renovierung beantwortet Dirk Schütze, staatlich geprüfter Techniker, Farb- und Lacktechnik, und Fachberater für Naturfarben bei Biopin, Jever weitere Fragen:

 zum Beitrag Renovierung mit umweltfreundlichen Produkten

Malern Renovierung Umzug (c) familienfreund.de

sichere und wohngesunde Renovierung

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 22 Sekunden

Eine Renovierung mit Materialien aus natürlichen Rohstoffen bieten Vorteile für Mensch und Umwelt und tragen zur Wohngesundheit bei. Mit frischen Farben den eigenen vier Wänden neuen Glanz verleihen oder auch Zäune, Gartenmöbel und Terrassenbeläge pflegen: Der Sommer bietet die beste Gelegenheit für den Heimwerker, um mit Pinsel und Farbe notwendige Arbeiten rund ums Haus zu erledigen. Ärgerlich nur, wenn zum Beispiel die Imprägnierung des Holzzauns anschließend nicht hält, was sie verspricht. Worauf ist bei der Pflege von Holz im Garten zu achten? Welche Lacke und Farben sind besonders umweltfreundlich? Welchen Einfluss haben die verwendeten Materialien auf Mensch und Umwelt? Wie man sein Zuhause verschönern und zugleich wohngesund renovieren kann, erläuterten unsere Experten im Chat:

 zum Beitrag sichere und wohngesunde Renovierung

Natur | Rose am Ohr (c) blickundklick / pixelio.de

Emotionales Kopfkribbeln mit ASMR-Videos

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 37 Sekunden

Viele Menschen genießen es, sich im Alltag verwöhnen zu lassen. So wird das Haare waschen beim Friseur zur kleinen Tiefenentspannung. Die anschließende Kopfmassage bereitet wohliges Kopfkribbeln. Auch andere Wellnessbehandlungen, Spa-Angebote, Geräusche oder persönliche Zuwendung durch eine andere Person werden als besonders wohltuend empfunden. Der eine mag das Geräusch, was beim Reiben der Hände entsteht, der andere entspannt sich beim Haare fönen. Nicht immer muss man zur Entspannung physisch was buchen. Man kann zum Beispiel auch ASMR-Videos auf Youtube anschauen.

 zum Beitrag Emotionales Kopfkribbeln mit ASMR-Videos

Depression Schatten eines Mannes (c) familienfreund.de

Experteninterview „Burn-out“

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 17 Sekunden

Experteninterview „Burnout“ am mit PD Dr. med. Christine Rummel-Kluge, Geschäftsführerin der Stiftung Deutsche Depressionshilfe, und mit Detlef Staadt, Diplom-Psychologe, Offenburg

 zum Beitrag Experteninterview „Burn-out“

Dr. Kai Mehlhase, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin in der HELIOS Klinik Rottweil (c) HELIOS Kliniken

Die Schaufensterkrankheit kommt oft schleichend

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 15 Sekunden

Einige Schritte gehen, die neuen Uhren in der Auslage des Juweliers betrachten, ein Stück weiter schlendern bis vor das Modegeschäft gleich nebenan – Schaufensterbummeln lieben wir! Was aber, wenn dieses Gehen und Stehen im Alltag zur schmerzhaften Notwendigkeit wird? Schmerzen in den Beinen zwingen viele Menschen bereits nach kurzen Wegstrecken zum Innehalten. Warum diese Symptome ein ernsthaftes Warnsignal sind, erklärt Dr. Kai Mehlhase, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin in der HELIOS Klinik Rottweil.Die im Volksmund als „Schaufensterkrankheit“ bezeichnete Krankheit verläuft schleichend:

 zum Beitrag Die Schaufensterkrankheit kommt oft schleichend