0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: berufseinstieg

berufseinstieg


Siegerpodest (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Siegerpodest (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Attraktive Arbeitgeber für Young Professionals

/ 2 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 11 Minuten, 5 Sekunden

Die attraktivsten Arbeitgeber 2013 stehen jetzt fest. Berufsstart.de hat auch in diesem Jahr die Studie „Attraktive Arbeitgeber“ ausgewertet, um herauszufinden, welche Erwartungen und Vorstellungen Studierende und Absolventen, sowie Young Professionals an ihren zukünftigen Arbeitgeber haben. Und in 2014 hat Universum ebenso Rankings der TOP Arbeitgeber für junge Berufseinsteiger erstellt. Hierzu haben wir 2 Infografiken z.b. zu Karrierezielen und Jahresgehältern eingebettet.

 zum Beitrag Attraktive Arbeitgeber für Young Professionals
IAB Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (c) iab.de

IAB Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (c) iab.de

Weniger ostdeutsche Azubis pendeln nach Westdeutschland

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 48 Sekunden

Ostdeutsche Jugendliche finden heute leichter eine Ausbildungsstelle in den Heimat- oder Nachbarregionen als vor zehn Jahren: Nur noch vier Prozent pendeln nach Westdeutschland. 2001 waren es neun Prozent. Das zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). 

 zum Beitrag Weniger ostdeutsche Azubis pendeln nach Westdeutschland
Junge Frau erreicht mit dem Berufseinstiegsermöglicher das Ziel (c) pressmaster - Fotolia.com

Junge Frau erreicht mit dem Berufseinstiegsermöglicher das Ziel (c) pressmaster - Fotolia.com

Der Start ins Berufsleben ist kinderleicht

/ 3 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 29 Sekunden

Bei einer Veranstaltung haben wir eine junge Frau, Auszubildende im Medienbereich, kennengelernt. Neugierig wollte Sie von unserer Geschäftsführerin wissen, was sie sich unter familienfreund vorstellen kann. Gleichzeitig teilte sie mit, dass sie ja noch keine Familie habe. Das war eine passende Gelegenheit, über unseren Ansatz – Menschen und ihr soziales Umfeld bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen – zu sprechen. Gleichzeitig konnten wir für die Eltern und Geschwister als Familienangehörige sensibilisieren. 

 zum Beitrag Der Start ins Berufsleben ist kinderleicht
ausbildungsvertrag (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

ausbildungsvertrag (c) Claudia Hautumm / pixelio.de

10 Fragen zu Traumjob gesucht – Ausbildungsplatz gefunden!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten, 17 Sekunden

Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz ergibt sich des öfteren das Phänomen, dass Unternehmen und BewerberInnen nicht zusammenfinden. Das hat unterschiedliche Gründe. Beim Expertentelefon am 29.11.2011 haben Experten aus dem Bereich der Personalarbeit Tipps gegeben und ihre Expertise vorgelegt.

 zum Beitrag 10 Fragen zu Traumjob gesucht – Ausbildungsplatz gefunden!
Computer (c) familienfreund.de

Computer (c) familienfreund.de

das war: traumjob gesucht – ausbildungsplatz gefunden!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 47 Sekunden

den beruf fürs leben zu finden – das ist nicht einfach. derzeit läuft die heiße phase der bewerbungen um einen ausbildungsplatz. die rund 880 000 absolventen, die nach angaben des bundesbildungsministeriums 2011 die allgemein bildenden schulen verlassen haben, machen dabei unterschiedliche erfahrungen. während die einen fleißig bewerbungen schreiben und vielleicht auch schon die ersten absagen hinnehmen mussten, sind sich die anderen noch gar nicht sicher, welchen beruf sie eigentlich ausüben möchten. das beunruhigt auch viele eltern, die sich ratsuchend bei unserer expertentelefonaktion meldeten. wie kann ich meiner tochter bzw. meinem sohn bei der suche nach dem richtigen beruf helfen? so lautete z.b. eine häufig gestellte frage. die angehenden azubis wollten hingegen wissen, wie personaler eine bewerbung beurteilen und auf welche weise man bei einem auswahlverfahren erfolg hat. 

 zum Beitrag das war: traumjob gesucht – ausbildungsplatz gefunden!
In den Universitäten werden Fach- und Führungskräfte der Zukunft ausgebildet (c) nikolayhg / pixabay.de

In den Universitäten werden Fach- und Führungskräfte der Zukunft ausgebildet (c) nikolayhg / pixabay.de

Wie geht es weiter nach dem Studium?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 2 Sekunden

Die Fehleinschätzung könnte kaum drastischer sein: Während sich Studenten einen sanften Übergang ins Berufsleben durch eine fachliche Aus- und Weiterbildung, individuelle Coaching-Programme und Softskill-Trainings ausmalen, erinnern sich Akademiker mit bis zu zehn Jahren Berufserfahrung vor allem an eins: den Sprung ins eiskalte Wasser.

 zum Beitrag Wie geht es weiter nach dem Studium?
Studenten lernen eigenständig im Selbststudium (c) 27707 / pixabay.de

Studenten lernen eigenständig im Selbststudium (c) 27707 / pixabay.de

Trendence Young Professional Barometer befragt Absolventen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 38 Sekunden

Jedes Jahr befragt das Berliner Trendence Institut in seinem Young Professional Barometer angehende Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler zum Thema Berufseinstieg und zu gewünschten Arbeitgebern befragt. Als ein wichtiges Ergebnis der Befragung stellte sich erstmals im Gegensatz zu den vorangegangenen Jahren heraus, dass die Mehrzahl der Studierenden in Bezug auf die Karriere wieder hoffnungsvoller in die Zukunft schaut.

 zum Beitrag Trendence Young Professional Barometer befragt Absolventen