0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: berufsleben

berufsleben


Sport | Kind schiesst den Fußball (c) I.Friedrich  / pixelio.de

Sport | Kind schiesst den Fußball (c) I.Friedrich / pixelio.de

Damit die Weltmeisterschaft nicht zur Abseitsfalle am Arbeitsplatz wird!

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 6 Sekunden

Wenn in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft angepfiffen wird, müssen nicht nur die teilnehmenden Spieler darauf achten, nicht zu oft verwarnt zu werden. Der Berufsverband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE-DFK weist die mitfiebernden Arbeitnehmer darauf hin, dass (wiederholte) Verwarnungen durch den Arbeitgeber zu arbeitsrechtlichen Konsequenzen und sogar zum vorzeitigen „Aus“ führen können.

 zum Beitrag Damit die Weltmeisterschaft nicht zur Abseitsfalle am Arbeitsplatz wird!
Damenschuh auf Business-Hemd | Der erste Eindruck zählt

Der erste Eindruck zählt gerade auch im Business (c) blueeve / Pixabay

Der erste Eindruck zählt – gerade auch im Beruf

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 45 Sekunden

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance: Dieses Bonmot gilt in vielen Lebenssituationen, ob bei der Partnersuche, beim Bewerbungsgespräch oder beim Mittagessen mit dem neuen Geschäftspartner. Ganz schnell haben die meisten Menschen ein Urteil über ihr Gegenüber gefällt: Erscheint er kompetent und sympathisch oder nicht, ist er glaubwürdig oder nicht? Kurz gesagt: Lohnt sich der Kontakt zu diesem Menschen oder eben nicht?

 zum Beitrag Der erste Eindruck zählt – gerade auch im Beruf
Experten der familienfreund KG helfen auch beim Wiedereinstieg (c) Ralf Julke / l-iz.de

Experten der familienfreund KG helfen auch beim Wiedereinstieg (c) Ralf Julke / l-iz.de

Tipps für Mütter: Erfolgreicher Wiedereinstieg nach der Elternzeit

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 25 Sekunden

Wer sich trotz Beruf bewusst für ein Kind entscheidet, ist sich meist über die Konsequenzen im Klaren. Um sein Kind während der ersten Lebensjahre begleiten zu können, muss man sich eine Auszeit von seinem Job nehmen. Eine schöne Zeit, doch was passiert nach der Elternzeit und wie geht man als Frau den Wiedereinstieg in das Berufsleben an?

 zum Beitrag Tipps für Mütter: Erfolgreicher Wiedereinstieg nach der Elternzeit
Natur | Rose am Ohr (c) blickundklick / pixelio.de

Natur | Rose am Ohr (c) blickundklick / pixelio.de

Den Problemen des Alltags und Berufs gewachsen – mit dem richtigen Hörgerät

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 0 Sekunden

Mal wieder die Türklingel oder das Telefon nicht gehört? Der Nachbar beschwert sich zum wiederholten Male über den lauten Fernseher? Spätestens in diesem Moment ist es an der Zeit, das eigene Hörvermögen kritisch zu hinterfragen. Ein Termin beim Hals-Nasen-Ohrenarzt ist der nächste Schritt, um der Ursache des Problems auf den Grund zu gehen. In manchen Fällen ist der Auslöser des verminderten Hörvermögens eine Infektion, die gut behandelt werden kann. Doch bei rund 14 Millionen Bundesbürger gibt es tatsächlich eine Hörminderung, die nicht durch Medikamente behandelt werden kann, sondern durch ein Hörgerät ausgeglichen werden muss. Daran ist nichts Schlimmes oder Verwerfliches, es ist ganz normal, dass der Hörsinn mit zunehmendem Alter langsam nachlässt. In manchen Fällen tritt diese Einschränkung sogar schon in jungen Jahren auf – die Ursachen dafür sind vielfältig und sollten am besten mit einem Arzt geklärt werden.

 zum Beitrag Den Problemen des Alltags und Berufs gewachsen – mit dem richtigen Hörgerät
Blick auf die Stadt und das Wasser (c) qimono / pixabay.de

Blick auf die Stadt und das Wasser (c) qimono / pixabay.de

Was können Arbeitgeber konkret für Mitarbeiter mit Depression tun?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 25 Sekunden

Depression ist ein häufiges, allerdings beseitigbares Vermittlungshemmnis bei Langzeit-Arbeitslosen. Nicht nur im Berufsleben, sondern auch bei Langzeitarbeitslosen sind psychische Erkrankungen häufig, werden zudem oft nicht erkannt und bleiben somit unbehandelt. In der Folge verhindert die psychische Erkrankung oft eine Re-Integration in den Arbeitsmarkt.  

 zum Beitrag Was können Arbeitgeber konkret für Mitarbeiter mit Depression tun?
Karte Deutschland (c) familienfreunde.de

Karte Deutschland (c) familienfreunde.de

Wohin geht die Reise im Job? Und wo sind die Chancen am Besten?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 0 Sekunden

Das soziale Netzwerk XING, welches sich auf Selbstständige, Unternehmer und Führungskräfte fokussiert, fragte 845 Mitglieder „In welche Stadt würden Sie berufsbedingt am liebsten ziehen?“. Wofür die Antworten ein Beleg sind, können wir Ihnen nicht sagen, aber für die Wirtschaftsförderung der Verlierer ist es wohl mehr als Ansporn. Und im zweiten Teil des Artikels werden wir auf das Städteranking von yourfirm.de eingehen. Die Jöbbörse der Hidden-Champions untersuchte die Karrierechancen in deutschen Großstädten. 

 zum Beitrag Wohin geht die Reise im Job? Und wo sind die Chancen am Besten?
Glück als junger Vater (c) tamino54 / pixabay.de

Glück als junger Vater (c) tamino54 / pixabay.de

Zeitarbeit nach Elternzeit

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 33 Sekunden

txn. Zeitarbeit hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen – und zwar nicht nur für die Wirtschaft, sondern vor allem auch für die Beschäftigten. Laut Bundesagentur für Arbeit waren im letzten Jahr 908.000 Zeitarbeitnehmer gemeldet (1980: 33.000). Gleichzeitig stammt jede dritte offene Stelle von einem Zeitarbeitsunternehmen.

 zum Beitrag Zeitarbeit nach Elternzeit
Computer (c) familienfreund.de

Computer (c) familienfreund.de

durchstarten in ein erfülltes leben

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 39 Sekunden

egal, ob es sich nun um das ende von schule, ausbildung, universität oder um eine fortbildung handelt: die frage, womit man denn nun in zukunft seine brötchen verdienen will, ist eine der schwierigsten, mit der sich ein mensch im laufe seine lebens konfrontiert sieht. denn egal, welchen weg man wählt, häufig hat die entscheidung konsequenzen über jahre oder jahrzehnte hinweg. was ist wichtig: viel geld zu verdienen? im ansehen der eltern oder des partners gut dazustehen? die eigenen überzeugungen leben zu können? hier einige tipps für die neuorientierung im berufsleben: 

 zum Beitrag durchstarten in ein erfülltes leben
Tagungsmappe (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Gegen Stress hilft gute Organisation und Humor (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Was wir uns alles so antrainiert haben. Wider das Begründen!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 3 Sekunden

Bei der Redaktionsarbeit der familienfreund KG finden sich immer wieder interessante Denkanstösse. Das inspiriert uns und dafür möchten wir uns stellvertretend mal bei Thomas Scholz bedanken.

 zum Beitrag Was wir uns alles so antrainiert haben. Wider das Begründen!
Computer (c) familienfreund.de

Computer (c) familienfreund.de

Ist das Lesen von Mails der Ex-Mitarbeiter erlaubt?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 12 Sekunden

Sicher kennen Sie das auch, ihr ehemaliger Mitarbeiter verdient nun schon seit geraumer Zeit seine Brötchen bei einem anderen Arbeitgeber und bei Ihnen trudeln jeden Tag noch fleißig Mails für ihn ein. Was passiert mit dem Email-Account? Ist das Lesen von Mails der Ex-Mitarbeiter erlaubt? Dürfen Sie diese an einen Nachfolger weiterleiten?

 zum Beitrag Ist das Lesen von Mails der Ex-Mitarbeiter erlaubt?