Facebook Zaehlpixel
0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: berufsorientierung

berufsorientierung


Der Arbeitsplatz muss nicht immer ein Schreibtisch sein (c) familienfreund.de

Berufsorientierung in der Praxis: Schau rein! In Dein Traum-Unternehmen.

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 33 Sekunden

Wie geht es nach der Schule weiter? Die Entscheidung für einen Beruf ist nicht leicht und wird nicht von heute auf morgen getroffen. Besonders die Eltern sind gefragt, ihre Kinder bei dem schwierigen Prozess der Berufswahl zu begleiten. Doch die Rolle des Ratgebers ist für Mütter und Väter nicht immer einfach. Die Initiative Schau rein! informiert deshalb Eltern und Kinder über das Thema Berufsorientierung und unterstützt bei der Entscheidung über den weiteren Lebensweg.

 zum Beitrag Berufsorientierung in der Praxis: Schau rein! In Dein Traum-Unternehmen.

Logo Aktionstag Lehrstellen (c) leipzig.de

AZUBI Gewinnung beim 25. Aktionstag Lehrstellen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 55 Sekunden

Wo können Unternehmen aus Leipzig sowie den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen ihre guten Vorsätze zur AZUBI Gewinnung ganz praktisch umsetzen? Auf dem größten Open-Air Berufsorientierungstag in Mitteldeutschland am 6. Mai 2017 im Zentrum für Aus- und Weiterbildung (ZAW Leipzig GmbH).

 zum Beitrag AZUBI Gewinnung beim 25. Aktionstag Lehrstellen

Vereinbarkeit von Beruf und Familie | Beispiele von Unternehmen (c) demografienetzwerk-frm.de

Dual Career Netzwerk im Rhein-Main-Gebiet

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 57 Sekunden
Dieser Artikel ist Teil 4 von 24 Beiträgen der Serie Demografienetzwerk Frankfurt Rhein Main

Am Standort Darmstadt ist HBM Mitglied im Netzwerk Dual Career, das sich im August 2010 gegründet hat. Als Dual Career-Paare werden Partnerschaften bezeichnet, in denen (mindestens) eine Person über eine hohe Ausbildungsqualifikation verfügt und die Partnerin oder der Partner eine eigene starke Berufsorientierung sowie eine eigene Berufslaufbahn verfolgt. Bei der Gewinnung von Fach- und Führungskräften aus dem In- und Ausland ist die Berücksichtigung der beruflichen Perspektiven der dazugehörigen Partner/innen oft ein ausschlaggebendes Kriterium. Hierfür wurde die Netzwerkstruktur etabliert, um im Bedarfsfall auch kurzfristig eine wirksame Unterstützung für Dual Career-Paare zu gewährleisten.

 zum Beitrag Dual Career Netzwerk im Rhein-Main-Gebiet

Die familienfreund KG informiert beim Aktionstag Lehrstellen über den Berufseinstiegsermöglicher. (c) familienfreund.de

Vom Schulabschluss zum Traumberuf

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 45 Sekunden

Wenn man die heute 35 bis 45jährigen nach ihrer Ausbildungsplatzsuche befragt, hört man mit Sicherheit von vielen Bewerbungen, zahlreichen Gesprächen, Tests und vielleicht sogar vom notwendigen Umlenken auf einen anderen Berufswunsch. Entweder fand man keinen Ausbildungsplatz aufgrund einer Vielzahl von Mitbewerbern oder man hatte aus irgendeinem Grund nicht die richtige Voraussetzungen für den Traumberuf. 

 zum Beitrag Vom Schulabschluss zum Traumberuf

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Sachsen: Mittelschule wird flächendeckend zur Oberschule erweitert

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 43 Sekunden

Ab dem neuen Schuljahr gibt es ebenso wie in Niedersachsen und Hessen auch in Sachsen allerlei neues. Bereits 2010 wurde mit den veränderten Bedingungen für die Bildungsempfehlung (noch unter Kultusminister Roland Wöller) auch die Weiterentwicklung der Mittelschule zur Oberschule vorbereitet. Was unlängst im Koalitionsvertrag der Staatsregierung Sachsen festgeschrieben ist, wird nun in einer Woche in Gänze Einzug in die Schullandschaft halten.

 zum Beitrag Sachsen: Mittelschule wird flächendeckend zur Oberschule erweitert

Burg Stünz Olav Petersen mit dem Ritter (c) familienfreund.de

Kinder für‘s Handwerk begeistern…Burg Stünz lädt ein

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 39 Sekunden

Mit dem Spruch „Das Handwerk hat goldenen Boden…“ sind wir wohl alle groß geworden. Trotzdem hat der ein oder andere bei der Berufsorientierung einen anderen Weg eingeschlagen. Schon zu den Zeiten als Jan und Tini auf Reisen gingen, gab es den Versuch Kindern und Jugendlichen das Funktionieren der (Um-)welt näherzubringen.

 zum Beitrag Kinder für‘s Handwerk begeistern…Burg Stünz lädt ein

Computer (c) familienfreund.de

Umfrage bei Mittelschullehrkräften wird in Monitoring einbezogen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 1 Sekunden

MÜNCHEN. Das Bayerische Kultusministerium bindet die Aussagen von Lehrkräften an den Mittelschulen, die von einem Lehrerverband erhoben wurden, in das Monitoring zur Weiterentwicklung der Mittelschulen ein. Die Ergebnisse der Umfrage des Verbandes beziehen sich allerdings auf Erfahrungen im vergangenen Jahr und berücksichtigen so nicht genügend den wichtigen Umbruch in den Jahren 2009 und 2010. Dennoch werden die Ergebnisse der Umfrage unter Verbandsmitgliedern in Überlegungen zur Weiterentwicklung der Mittelschule einfließen. 

 zum Beitrag Umfrage bei Mittelschullehrkräften wird in Monitoring einbezogen

Assessment Center (c) pixabay.de

Erfolgreiche Schulkooperation mit Realschule Plus

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 21 Sekunden

Gemeinsam mit der Realschule Plus Kandel hat das Mercedes-Benz Werk Wörth vor einem Jahr ein Pilotprojekt in Rheinland-Pfalz gestartet, um Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe sechs für das Fach „Technik und Naturwissenschaft“ zu begeistern. Nach erfolgreicher Pilotphase soll das Projekt nun auf eine weitere Schule, die Richard-von-Weizsäcker Realschule in Germersheim, ausgeweitet werden. Dazu stellen heute Schülerinnen und Schüler, Schulleitung, Ministeriumsvertreter und Daniel Brunner, Ausbildungsleiter des Werkes Wörth, gemeinsam mit Ehrengast Dr. Fritz Brechtel, Landrat des Kreises Germersheim, das Projekt vor. 

 zum Beitrag Erfolgreiche Schulkooperation mit Realschule Plus

Grafik Cover Sinus-Jugendstudie 012 (c) dkjs.de

jugendliche aus prekären verhältnissen werden ausgegrenzt

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 45 Sekunden

sinus-studie „wie ticken jugendliche 2012“ erschienen / qualitative studie identifiziert sieben lebenswelten von 14- bis 17-jährigen in deutschland auf unsichere berufsaussichten und leistungsdruck reagieren jugendliche in deutschland mit pragmatismus statt protest – und dem streben nach mehr sicherheit. sozial benachteiligte, leistungsschwächere jugendliche bekommen eine zunehmende entsolidarisierung zu spüren. das sind zentrale ergebnisse der neuen sinus-jugendstudie, die von den auftraggebenden organisationen und den autoren heute in berlin vorgestellt wird.

 zum Beitrag jugendliche aus prekären verhältnissen werden ausgegrenzt

Die familienfreund KG informiert beim Aktionstag Lehrstellen über den Berufseinstiegsermöglicher. (c) familienfreund.de

Kopf schlägt Kapital – Berufsorientierung im Franchise-System

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 6 Sekunden

Präventiv eingesetzte Berufsorientierung zeigt Jugendlichen frühzeitig ihre Stärken auf und lässt sie den für sie richtigen Berufsweg wählen. Wer sich in diesem Bereich mit wenig Kapital selbständig machen möchte, kann zukünftig vom Franchise-System der InNatura Agentur profitieren.

 zum Beitrag Kopf schlägt Kapital – Berufsorientierung im Franchise-System