0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: Bildung


Schule | Reagenzgläser im Ständer (c) Carsten Jünger / pixelio.de

Schule | Reagenzgläser im Ständer (c) Carsten Jünger / pixelio.de

naturwissenschaftliche Experimente im Kindergarten #MINT

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 14 Sekunden

warum sind naturwissenschaftliche experimente im kindergarten wichtig und richtig? eine frage, die viele forscher schon beantwortet haben als sie nachwiesen, dass theorie und praxis in der bildung einfach zusammengehören. nun reden wir natürlich nicht von dem uns allen in erinnerung gebliebenen trögen chemieunterricht mit einigen wenigen praxiserfahrungen und viel stoff zum auswendig lernen. wir reden vom forschen und experimentieren der 3 bis 6jährigen, die sich nichts schöneres vorstellen können, als wenn, es zischt, knallt, pfeifft oder seine farbe verändert.

 zum Beitrag naturwissenschaftliche Experimente im Kindergarten #MINT
Bildung als Basis für Erfolg in Beruf und Privat (c) Hans / pixabay.de

Bildung als Basis für Erfolg in Beruf und Privat (c) Hans / pixabay.de

familienfreund bildet. kostenfrei mit bildungsplan.

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 20 Sekunden

die ansprüche an die betreuung von kindern sind erheblich gewachsen. im bereich der frühkindlichen bildung hat sich in den letzten jahren eine menge verändert. die forschung hat bewiesen, dass jeder mensch von geburt an ein kompetenter und aktiver lerner ist.

 zum Beitrag familienfreund bildet. kostenfrei mit bildungsplan.
Kind rutscht (c) Monika Torloxten / pixelio.de

Kind rutscht (c) Monika Torloxten / pixelio.de

Modellprojekt „Konsultations-Kita“ in Sachsen gestartet

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 28 Sekunden

Sachsens Erzieher(innen) bekommen ab diesem Monat schon die Gelegenheit, sich in elf ausgewählten Konsultations-Kitas in Sachsen praxisnah über die Umsetzung des sächsischen Bildungsplanes zu informieren. Die Arbeit mit dem neuen sächsischen Bildungsplan kann so nun noch besser in die Praxis gebracht werden.

 zum Beitrag Modellprojekt „Konsultations-Kita“ in Sachsen gestartet
Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Menschenrechte: Recht auf Bildung für alle

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 7 Sekunden

Bereits 1948 wurde in der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der vereinten Nationen im Artikel 26 ein Recht auf Bildung für jedermann festgeschrieben. Auch der Artikel 28 der UN-Kinderrechtskonvention spricht jedem Kind das Recht auf Bildung, Schule und Berufsbildung zu.

If all the World’s Children join together they can be more powerful than any Government – Nelson Mandela

 zum Beitrag Menschenrechte: Recht auf Bildung für alle
Baby wird mit Flasche gefüttert (c) mrsbrown / pixabay.de

Baby wird mit Flasche gefüttert (c) mrsbrown / pixabay.de

Hilfsbereitschaft ist angeboren

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 31 Sekunden

Die Hilfsbereitschaft zeichnet viele Leute aus. Wir nehmen sie als besonders hilfsbereit wahr. Sie halten Türen auf, tragen Taschen hoch und haben immer ein offenes Ohr für einen kleinen Gefallen. Während sicher ein Teil dieser Hilfsbreitschaft gesellschaftlich bedingt oder/und anerzogen ist, haben Wissenschaftler des Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig herausgefunden, dass schon Kleinkinder ein feines Gespür für Hilfsbedürftigkeit haben.

 zum Beitrag Hilfsbereitschaft ist angeboren
Handy (c) paul-georg meister / pixelio.de

Handy (c) paul-georg meister / pixelio.de

Alles unter einem Hut? Gar nicht so einfach?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 11 Sekunden

So passiert es eben, dass sich Lebensumstände ganz spontan von heute auf morgen ändern. Da ist Man(n) plötzlich allein zu Haus, vollzeit beruftstätig und mit 3 kleinen Kindern im KiTa-Alter. Die 2 Wochen Urlaub vom Chef neigen sich dem Ende zu und als Monteur muss er flexibel sein, auch wenn er „nur“ in Leipzig arbeitet – Arbeitszeit von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr – ohne Überstunden.

 zum Beitrag Alles unter einem Hut? Gar nicht so einfach?
rollstuhl (c) Gerd Altmann  / pixelio.de

rollstuhl (c) Gerd Altmann / pixelio.de

Zeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention in New York

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 9 Sekunden

die zeichnung der un-menschenrechtskonvention stößt auf breite zustimmung. so begrüßte heiner bielefeldt, direktor des deutschen instituts für menschenrechte die unterzeichnung durch die bundesregierung: „wir empfehlen der bundesregierung, den innerstaatlichen beratungsprozess zur ratifikation transparent und vor allem unter einbeziehung der betroffenenverbände voranzutreiben“. 

 zum Beitrag Zeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention in New York
umfrage (c) derarteru / pixelio.de

umfrage (c) derarteru / pixelio.de

Studie: zu schlechte Qualifizierung von Erzieherinnen und Tagesmüttern für Kinder unter 3 Jahre

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 56 Sekunden

Im Februar bis Dezember 2006 erhob die Bertelsmannstiftung in einer Befragung von Fachverantwortlichen zur Qualifizierung
von Mitarbeiterinnen in Kitas für Unter-Dreijährige und Tagesmütter“ Daten zur Qualifizierung von Erzieherinnen und Tagesmüttern für die Bildungsbegleitung von Kindern unter drei Jahren. Die Ergebnisse liegen nun vor. An der Studie haben mehr als 30% der befragten Institutionen und Personen teilgenommen.

 zum Beitrag Studie: zu schlechte Qualifizierung von Erzieherinnen und Tagesmüttern für Kinder unter 3 Jahre
3 glückliche Kinder (c) Erich Bals / pixelio.de

3 glückliche Kinder (c) Erich Bals / pixelio.de

elternbeiträge in leipzig: ein gespenst geht um

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 40 Sekunden

gefürchtet wird es von denen, die sich für kinder entschieden haben oder dies in zukunft noch tun wollten. das gespenst der finanziellen belastung wirkt groß, das glücksgefühl durch kinderlachen und gefühlte wärme wohl immer kleiner. sorgen und nöte – von wirtschaft und politik verkannt?

 zum Beitrag elternbeiträge in leipzig: ein gespenst geht um
Familienfreundin © matka_Wariatka - Fotolia.com

Familienfreundin © matka_Wariatka - Fotolia.com

familienfreund begleitet – jetzt kindertagespflegeperson werden

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 9 Sekunden

schon seit 2006 sind gute betreuungsplätze bei eltern heiß begehrt. die kindertagespflege als familiennahes und gleichwertiges angebot zur kindertagesstätte steckt hier längst nicht mehr in den kinderschuhen sondern ist das wichtigste standbein beim einrichten neuer betreuungsplätze für die folgenden geburtenstarken jahrgänge. immer mehr kommunen bauen das angebot an kindertagespflegeplätzen aus, um der nachfrage nach betreuungsplätzen her zu werden. gerade in großstädten explodieren die geburtenzahlen auch, wenn sie langfristig überall sinken. bei der vereinbarkeit von beruf und familie ist ein betreuungsplatz das a und o, um seinem arbeitgeber mitteilen zu können, wann man wieder an seinen arbeitsplatz zurückkehrt.

 zum Beitrag familienfreund begleitet – jetzt kindertagespflegeperson werden