Mädchen schreit und hält Ohren zu (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Mädchen schreit und hält Ohren zu (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Mit Hörverlust den Schulalltag erfolgreich meistern

Eine entscheidende Voraussetzung für erfolgreiches Lernen und gute Leistungen in der Schule: Die Kinder müssen ihre Lehrer klar und deutlich verstehen. Für Schüler mit Hörverlust keine Selbstverständlichkeit. Bleibt eine Hörminderung im Schulkindalter unentdeckt oder ist das Lernumfeld nicht für Schüler mit Hörverlust angepasst, kann sich das nicht nur negativ auf die Noten, sondern auch auf das seelische Wohlbefinden auswirken. Daher ist es wichtig, dass eine Hörminderung bei Schulkindern frühzeitig erkannt und versorgt wird.

weiterlesen
Arztbesuch | Aufklärungsgespräch (c) sparkie / pixelio.de

Arztbesuch | Aufklärungsgespräch (c) sparkie / pixelio.de

Diagnose: Tuberkulose!

Tuberkulose oder auch kurz TBC: für viele eine Krankheit längst vergangener Zeiten oder ferner Länder. Dass aber auch in Deutschland die Infektionskrankheit noch immer lebensbedrohlich sein kann, hat im vergangenen Jahr der Fall der in Hannover-Linden tot aufgefunden Frau vor Augen geführt. Anlässlich des jährlichen Welt-Tuberkulosetags am 24. März weist das Gesundheitsamt der Region Hannover darauf hin, dass das Risiko, das von TBC ausgehen kann, nicht unterschätzt werden darf. 

weiterlesen
Singapur by reiseboy, on Flickr.com

Singapur by reiseboy, on Flickr.com

Tipps für das Auswandern mit Kindern

Die Deutschen werden immer mobiler und flexibler hinsichtlich ihres Wohnortes. Dies geht gar so weit, dass viele Personen dazu bereit wären, für ein attraktives Jobangebot ins Ausland auszuwandern. Lediglich Familien mit Kindern scheuen sich nicht selten davor, einen solch bedeutsamen Schritt zu machen. Für sie ist eine Auswanderung mit allerlei Ängsten verbunden, welche in vielen Fällen jedoch unbegründet sind.  

weiterlesen
Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

24 Milliarden Euro von 2011: Reformen für Familien

Der Koalitionsvertrag zwischen CDU und FDP steht und Reformen für Familien stehen mit auf der Tagesordnung. Die nächsten Regierungsjahre sind geplant und in Worte gegossen. Geplant sind große und kleine Reformen für Familien. Wir haben es für Sie auf einen Blick:

weiterlesen
Tag der Organspende - Simone Bär und Tilo Pietsch (c) uniklinikum-dresden.de

Tag der Organspende - Simone Bär und Tilo Pietsch (c) uniklinikum-dresden.de

nierentransplantation – ich würde mich immer wieder so entscheiden

blutwäsche gegen blutgruppenunverträglichkeit: bei 67 nierentransplantationen im klinikum wurden 2011 insgesamt 21 mal organe eines lebenden übertragen. unter dem motto „richtig. wichtig. lebenswichtig!“ findet am sonnabend (2. juni) der bundesweite „tag der organspende“ statt. zentraler veranstaltungsort des tages ist in diesem jahr dresden, wo sich die bevölkerung im „infodorf fürs leben“ auf dem altmarkt mit ständen und aktionen zu organspende, transplantation und gesundheit informieren kann.

weiterlesen
lehrer (c) Gila  / pixelio.de

lehrer (c) Gila / pixelio.de

Was ist, wenn es keine Lehrer mehr gibt?

Die Kinder kommen auf die Welt. Besuchen Krippe, Kindergarten, Schule, Hort und weiterführende Schule. Später wahrscheinlich noch die Uni oder die Berufsschule. Aber geht das denn immer so weiter?! Das bezweifeln wir aufgrund des drohenden Fachkräftemangels schon heute und bleiben mit unserer Meinung nicht allein. Das deutsche Bildungssystem steht in den nächsten Jahrzehnten vor immensen Herausforderungen.

weiterlesen
Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Ihre Pflicht, dass richtige Bildungsangebot für Ihr Kind zu wählen

Das beste Bildungsangebot passiert am richtigen Ort, mit dem richtigen Konzept und zur richtigen Zeit. In Deutschland gibt es viele Eltern und Kinder, die alles auf einmal wollen. Einige gesetzliche Regelungen sorgen aber immer wieder für Verdruss. So gibt es z. B. die Schulbesuchspflicht, die allen schulpflichtigen Kindern den Schulbesuch auferlegt. Zuwiderhandlungen können und werden laut Schulgesetz strafrechtlich geahndet. Bußgelder, Ordnungshaft und Zwangszuführungen zum Unterricht treiben immer wieder Eltern und Kinder dazu Deutschland zu verlassen.

weiterlesen
Schule | Reagenzgläser im Ständer (c) Carsten Jünger / pixelio.de

Schule | Reagenzgläser im Ständer (c) Carsten Jünger / pixelio.de

naturwissenschaftliche Experimente im Kindergarten #MINT

warum sind naturwissenschaftliche experimente im kindergarten wichtig und richtig? eine frage, die viele forscher schon beantwortet haben als sie nachwiesen, dass theorie und praxis in der bildung einfach zusammengehören. nun reden wir natürlich nicht von dem uns allen in erinnerung gebliebenen trögen chemieunterricht mit einigen wenigen praxiserfahrungen und viel stoff zum auswendig lernen. wir reden vom forschen und experimentieren der 3 bis 6jährigen, die sich nichts schöneres vorstellen können, als wenn, es zischt, knallt, pfeifft oder seine farbe verändert.

weiterlesen
Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Menschenrechte: Recht auf Bildung für alle

Bereits 1948 wurde in der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der vereinten Nationen im Artikel 26 ein Recht auf Bildung für jedermann festgeschrieben. Auch der Artikel 28 der UN-Kinderrechtskonvention spricht jedem Kind das Recht auf Bildung, Schule und Berufsbildung zu.

If all the World’s Children join together they can be more powerful than any Government – Nelson Mandela

weiterlesen