Ferienhaus Dänemark Blavand

Ferienhaus Dänemark Blavand

Dänemark: Im Winter ins Ferienhaus

Die meisten kennen Dänemark von den Sommerferien, wo das Meer, die langen Sandstrände und die schöne Natur sich von ihrer besten Seite zeigen. Ausflüge an den Strand, mit den Kindern im Wasser spielen und ein erfrischendes Bad im Meer sind natürlich Teile des Urlaubs. Das Gleiche gilt für ein Eis wenn es schön warm ist und die Sonne von einem blauen Himmel scheint. Viel besser kann es nicht werden – oder doch?

weiterlesen
Urlaub im Strandkorb (c) enricostueber / pixabay.com

Urlaub im Strandkorb (c) enricostueber / pixabay.com

Oh wie schön ist Dänemark: Energie tanken gegen den Stress

Für ein verlängertes Wochenende, einen Kurzurlaub oder die ganzen Sommerferien: Viele Norddeutsche zieht es regelmäßig noch weiter gen Norden. Das Nachbarland Dänemark liegt nur ein paar Autostunden entfernt und punktet mit seinen weitläufigen, naturbelassenen Sandstränden an der Nord- und Ostsee. Von keinem Punkt des Landes aus fährt man weiter als 55 Kilometer bis zum nächstgelegenen Strand. Die Küsten bieten seichte Lagunen und Abschnitte mit tosenden Wellen, so dass kleine Kinder und Wassersportler hier gleichermaßen optimale Bedingungen vorfinden. Die dänischen Badestrände zählen zu den Besten in Nordeuropa, mehr als 200 Strände wurden mit der blauen Flagge für ihre Sauberkeit und gute Wasserqualität ausgezeichnet.

weiterlesen