Baby wird mit Flasche gefüttert (c) mrsbrown / pixabay.de

Baby wird mit Flasche gefüttert (c) mrsbrown / pixabay.de

Elterngeld kommt ab 1. januar 2007

direkt aus dem büro der bundestagsabgeordneten frau katarina landgraf haben wir alle informationen rund um das neue förderinstrument für junge, erwerbstätige eltern gesammelt. dies ist erst die erste stufe der in berlin regierenden koalition, um den demografischen schrumpfungsprozess anzuhalten und im besten falle sogar umzukehren. lesen sie selbst, welche möglichkeiten sich für sie ergeben. die anspruchsvoraussetzungen und höhe der leistung ergeben sich wie folgt:

weiterlesen
Wappen Sachsen (c) sachsen.de

Wappen Sachsen (c) sachsen.de

sachsen: landeserziehungsgeld angepasst

der freistaat behält das landeserziehungssgeld bei und bekennt sich so zu seiner positiven familienpolitik und entspricht damit dem wunsch viele familien sich auch im 2. und 3. jahr in häuslicher umgebung um den nachwuchs zu kümmern. nach dem bundeselterngeld kann man direkt mit dem landeserziehungsgeld beginnen. es wurde ein modell geschaffen, welches den betroffenen familien die möglichkeit bietet, sich im 3. lebensjahr ihres nachwuchses oder bereits im 2. jahr, direkt im anschluss an das bundeserziehunsgeld für das landeserziehungsgeld zu entscheiden. so können die eltern je nach ihrer persönlichen situation sicher die zukunft planen. die eckpunkte des modells sehen wie folgt aus:

weiterlesen
Unterhaltsgeld (c) artefaktum / pixelio.de

Unterhaltsgeld (c) artefaktum / pixelio.de

Urteile zum Elternunterhalt: Eltern für Kinder ? Kinder für Eltern?

In naher Zukunft werden in Deutschland aufgrund der Überalterung der Gesellschaft nur noch zwei Personen im erwerbsfähigen Alter auf einen Rentner kommen, während es heute noch 4 Personen sind. Immer mehr ältere Menschen sind mit Beginn ihrer Rente auf staatliche Unterstützung, die sogenannte Hilfe zum Lebensunterhalt, angewiesen. Bislang schlossen diese Lücke zumeist die Sozialämter. Wenn der Lebensunterhalt der Eltern nicht ausreicht, ist grundsätzlich aber auch das Einkommen der Familienangehörigen auf eine mögliche finanzielle Beteiligung zu prüfen. Der Elternunterhalt kann fällig werden.

weiterlesen
Rentnerin (c) Jerzy / pixelio.de

Rentnerin (c) Jerzy / pixelio.de

rentner: mehr steuern sparen und legale sparpotentiale ausschöpfen

die deutschen rentner nutzen die möglichkeiten, ihre steuern zu reduzieren, nicht aus. zur zeit sind rund 3 millionen rentner auch steuerzahler, und seit der rentenreform vom 2005 werden es jährlich mehr, berichtet das apothekenmagazin „senioren ratgeber“.

weiterlesen