BMAS - Grundsicherung für Arbeitssuchende (c) bmas.de

BMAS - Grundsicherung für Arbeitssuchende (c) bmas.de

arbeitssuche und wiedereinstieg sowie unterstützte beschäftigung

es heißt nicht arbeitslos sondern arbeitssuchend. sie tragen im familienbüro nicht ihr anliegen vor sondern stellen ihre fragen. der wiedereinstieg nach kinderbetreuung oder pflege von angehörigen ist mit den richtigen infos zur richtigen zeit alles andere als dramatisch. wer fragen und herausforderungen rund um grundsicherung, arbeitssuche, arbeitsförderung und wiedereinstieg hat, ist in der kommenden woche im familienbüro leipzig genau an der richtigen stelle.

weiterlesen
Frauen und Selbstständigkeit - Pippa & Jean bietet Chancen als Stylecoach (c) pippajean.com

Frauen und Selbstständigkeit - Pippa & Jean bietet Chancen als Stylecoach (c) pippajean.com

Jobs in der Kosmetikbranche bieten oft viel Flexibilität

Haben Mädchen und Jungen ihre Ausbildung abgeschlossen, befinden sie sich erst einmal in derselben Situation: Die jungen Berufseinsteiger sind hoch motiviert und wollen meist ambitionierte Ziele erreichen. Dafür sind sie oft bereit, sich am Arbeitsplatz stärker als der Durchschnitt einzubringen. Die erste Zeit am neuen Arbeitsplatz ist deshalb häufig sehr erfolgreich. Der Einstieg in den Beruf ist von interessanten Erfahrungen geprägt. Das ändert sich – insbesondere für Frauen – wenn erst einmal ein Baby das Licht der Welt erblickt. Zwar sind auch mehr und mehr Väter bereit, wenigstens für ein paar Monate eine Pause im Job einzulegen und die Elternzeit zu nutzen. Doch die Mütter sind es, die die verantwortungsvollen Aufgaben der Kindererziehung zum überwiegenden Teil übernehmen. Das ist der Grund dafür, dass sie Arbeitsplätze mit einem möglichst hohen Maß an Flexibilität benötigen. Jobs in der Kosmetikbranche, Tätigkeiten als Kundenberaterin und Berufe, die problemlos am Abend auszuüben sind, stoßen daher gerade bei Müttern auf großes Interesse. Denn diese Arbeitsplätze ermöglichen den Müttern, ihre Berufstätigkeit beizubehalten.

weiterlesen
Deckblatt Broschüre ElterngeldPlus mit Partnerschaftsbonus und einer flexibleren Elternzeit (c) elterngeld-plus.de

ElterngeldPlus mit Partnerschaftsbonus und einer flexibleren Elternzeit (c) elterngeld-plus.de

Was tun, wenn der Arbeitgeber die Rückkehr nach der Elternzeit verhindert?

Politiker reden gerne von der Vereinbarkeit von Beruf und Familie – trotzdem bekommen immer mehr Frauen nach der Elternzeit Schwierigkeiten mit ihrem Chef. Was also tun, wenn einem der Arbeitgeber das Leben schwer macht?

weiterlesen
Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei (c) geralt / pixabay.de

Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei (c) geralt / pixabay.de

Bundessozialgericht urteilt: Doppeltes Elterngeld bei Zwillingen

Wer sein Kind selbst betreut und keine volle Erwerbstätigkeit ausübt, kann bei Vorliegen weiterer Voraus­setzungen grundsätzlich bis zur Vollendung des 14. Lebensmonats des Kindes Elterngeld erhalten. Die Eltern haben für das Kind ‑ unter Berücksichtigung von zwei Partnermonaten ‑ insgesamt Anspruch auf höchstens vierzehn Monatsbeträge. Die Höhe der Leistung orientiert sich an dem vor der Geburt des Kindes erzielten Erwerbseinkommen des jeweiligen Berechtigten.

weiterlesen
wilde Horde | Rebecca Nicklaus | textbroker.de

wilde Horde | Rebecca Nicklaus | textbroker.de

Von einer, die nicht auszog

Annett M. Wien ist Mutter, gelernte Bürokauffrau und Friseuse, Hundezüchterin und Autorin bei der Plattform Textbroker. Bei einem Besuch redet sie über ihre Freude am Schreiben, über familiäre Verpflichtungen und darüber, wie sie beides am liebsten miteinander verbindet.

weiterlesen