0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: erziehung

erziehung


Familie | Mutter, Kind, Vater (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Familie | Mutter, Kind, Vater (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Familienbeziehungen mit einem Training für Eltern stärken

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 23 Sekunden

Ein Training für Eltern – brauche ich das wirklich? Was bringt das denn? Und warum soll ich da teilnehmen? Fragen über Fragen, die sicher der ein oder andere bei dieser Überschrift im Kopf hat. Eines vorweg: wir können und wollen ihnen diese Fragen hier nicht alle beantworten, sondern lediglich darüber berichten, welche Unterstützungsmöglichkeiten es für Mütter und Väter gibt, die sich aktiv mit Erziehung beschäftigen wollen.

 zum Beitrag Familienbeziehungen mit einem Training für Eltern stärken
Kinder | 4 neugierige Kinder (c) Henning Hraban-Ramm / pixelio.de

Kinder | 4 neugierige Kinder (c) Henning Hraban-Ramm / pixelio.de

Erziehungsratgeber – was Eltern und Kind wirklich hilft

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 8 Sekunden

Die liebe Not vieler Eltern haben zahlreiche Autoren erkannt und zum Anlass genommen, sie mit einer wahren Flut von Erziehungsratgebern zu überschwemmen. Nicht alle sind dabei wirklich gut und hilfreich – es wimmelt in diesem Feld geradezu vor abstrusen Theorien und planlosen Strategien, von fragwürdigen Ansätzen und geradezu weltfremden Anleitungen. Hier die Spreu vom Weizen zu trennen, fällt schwer. Aus diesem Grund haben wir uns die Mühe gemacht, die Unzahl von Erziehungsratgebern zu durchforsten und drei wirklich hilfreiche und lesenswerte Ratgeber für Sie herausgesucht.

 zum Beitrag Erziehungsratgeber – was Eltern und Kind wirklich hilft
Kind auf Trampolin (c) Jasminka Becker / pixelio.de

Kind auf Trampolin (c) Jasminka Becker / pixelio.de

Komm und spiel mit mir!

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten, 13 Sekunden

So klingt es fast täglich in vielen bundesdeutschen Haushalten. Im Spiel erschließen sich Kinder ihre (Um-)welt. Zum was, wie viel, wo und wie gibt es viele unterschiedliche Empfehlungen und Aussagen. Im Kern dieser Aussagen trifft man immer wieder auf den Hinweis, dass Spielzeug für Kinder funktional und altersgerecht sein soll. In unserer schnelllebigen Zeit ist das für Eltern, Verwandte und Bekannte eine echte Herausforderung.

 zum Beitrag Komm und spiel mit mir!
tologo verlag

tologo verlag

Neuerscheinung: Das Attachment Parenting Buch

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 54 Sekunden

Seit Anfang des Jahres gibt es nun endlich den US-amerikanischen Bestseller „Das Attachment Parenting Buch“ von William und Martha Sears auf Deutsch. Aufgelegt hat ihn der Leipziger tologo verlag, der auf Themen wie natürliche Säuglingspflege, Bildungsfreiheit und respektvoller Umgang mit Kindern spezialisiert ist.

 zum Beitrag Neuerscheinung: Das Attachment Parenting Buch
Holzfiguren | Debatte (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Holzfiguren | Debatte (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Kinder altersgemäß in die Verantwortung nehmen.

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 27 Sekunden

Kinder altersgemäß in die Verantwortung zu nehmen, bedeutet ihre Persönlichkeit zu stärken. Dabei ist wichtig, dass was ich von meinen Kinder wünsche, selber vorzuleben.

 zum Beitrag Kinder altersgemäß in die Verantwortung nehmen.
Auge eines jungen Menschen | Nahaufnahme (c) Sebastian Staendecke, ideas-ahead.de  / pixelio.de

Auge eines jungen Menschen | Nahaufnahme (c) Sebastian Staendecke, ideas-ahead.de / pixelio.de

das kind im jugendarrest?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 10 Sekunden

das kann passieren. laut  dem jugendgerichtsgesetz ist die verbüßung von jugendarrest kein grund den 

 zum Beitrag das kind im jugendarrest?
Piercing (c) Grey59  / pixelio.de

Piercing (c) Grey59 / pixelio.de

teenager stehen auf piercings

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 13 Sekunden

als ich das gelesen habe, war ich doch schon etwas erleichtert, dass mein sohn bisher noch keine anzeichen gezeigt hat, dass er auf diese mode steht. er hat einen ohrring und dabei soll es auch erstmal bleiben. zumindest wenn es nach uns eltern geht.

 zum Beitrag teenager stehen auf piercings
Toilette | stilles Örtchen (c) smokenkitty / pixelio.de

Toilette | stilles Örtchen (c) smokenkitty / pixelio.de

Gegen Einnässen bei kleinen Mädchen – ein WC-Aufsatz kann helfen

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 16 Sekunden

In den ersten Lebensmonaten besteht der Alltag von Babys aus Wickeln, Essen, Schlafen und immer mehr kommt das Spiel dazu. Wie oft Babys gewickelt werden, hängt immer davon ab, ob die Windel voll ist oder nicht. Neugeborene und Kleinkinder geben unter Umständen bis zu 30 mal am Tag Urin in unterschiedlichen Mengen ab. Bis Anfang der 60-er Jahre haben gut 90 % der Eltern noch vor dem vollendeten ersten Lebensjahr mit dem sogenannten Trocken- bzw. Töpfchentraining begonnen. Dabei stand dieses Training allerdings vollkommen der kindlichen Entwicklung entgegen.

 zum Beitrag Gegen Einnässen bei kleinen Mädchen – ein WC-Aufsatz kann helfen
Junge zwischen Felsen (c) Frank Rosskoss / pixelio.de

Junge zwischen Felsen (c) Frank Rosskoss / pixelio.de

kindermund: „die oma ist eine blöde kuh!“

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 48 Sekunden

haben sie diesen spruch auch schon mal von ihrem nachwuchs zu hören bekommen? wie reagieren sie darauf? sollte man da überhaupt reagieren?

 zum Beitrag kindermund: „die oma ist eine blöde kuh!“
kind schaut aus einer luke (c) Dirk Schröder, Springe / pixelio.de

kind schaut aus einer luke (c) Dirk Schröder, Springe / pixelio.de

Was Kinder wollen – Ernstgenommen werden

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 52 Sekunden

Unsere Kinder sind echte kleine Persönlichkeiten. Sie wollen individuell angesprochen und wahrgenommen werden. Sie spiegeln unser Verhalten gnadenlos wieder und übernehmen auch Einiges. Sie merken, dass wir als Erwachsene nicht fehlerfrei sind und auch nicht alles wissen. Und das macht uns aber eben menschlich. Wir müssen ihnen nichts vorgaukeln, sondern Bemühen ein gutes Vorbild zu sein. Dies ist eine Herausforderung, die all unsere Kräfte erfordert. Aus all dem leitet sich ab, was Kinder wollen – ernstgenommen werden.

 zum Beitrag Was Kinder wollen – Ernstgenommen werden