das Richtige zum Geburtstag (c) Jeremy Cai / unsplash

das Richtige zum Geburtstag (c) Jeremy Cai / unsplash

So schenken Sie Freunden das Richtige zum Geburtstag

Jedes Jahr stellt man sich zu bestimmten Tagen die Frage: Was schenke ich der guten Freundin oder Freund zum Geburtstag? Oft ist es gar nicht so einfach, das passende Geschenk zu finden. Man möchte den Freunden ja eine Überraschung bieten, aber auch nicht danebengreifen. Mit ein paar Tipps ist es aber meist nicht schwer, das Richtige zum Geburtstag zu finden.

weiterlesen
Regenjacke Damen (c) Petit Bateau

Regenjacke Damen (c) Petit Bateau

Wanderung in den regnerischen Bergen mit der richtigen Regenjacke für Damen

Wenn Sie gerne wandern, lassen Sie sich nicht die Laune durch schlechtes Wetter verderben. Die Natur lässt sich auch genießen, wenn das Wetter nicht so gut ist oder wenn es regnet. Manchmal ist die Landschaft bei Regen besonders schön und die Stimmung kann bewegend sein. Wer im Regen generell nicht wandern möchte, braucht in bestimmte Gebiete erst gar nicht zu reisen. Haben Sie schon einmal einen dampfenden Wald erlebt und die Stille genossen oder die Regenpfützen mit ihren Mustern bewundert? Auch der Anblick der Wolkendecke, wie sie sich hebt, ist ein Highlight bei Regen. Grund genug sich auch an Wanderungen im Regen zu gewöhnen. Alles eine Sache der Kleidung und mit der richtigen Regenjacke für Damen macht die Wanderung auch bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen Spaß.

weiterlesen
Bunte Eier, Osterkarten und viele Traditionen (c) pixabay.de

Bunte Eier, Osterkarten und viele Traditionen (c) pixabay.de

Ostern: ein Fest im Glauben und für die Familie

Ostern ist viel mehr als nur ein langes Wochenende. Es ist das Fest des Glaubens, der Familie, der Lämmer, der Eier und der Osterkarten. Ostern ist ein bewegliches Fest, welches sich nach einem LunisolarkalenderLunisolarkalender bestimmt. D. h. Ostern, im gregorianischen Kalender, ist jedes Jahr an einem anderen Tag frühestes am 22. März und spätestens am 25. April, aber immer am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond.

weiterlesen
Im Homeoffice lässt sich produktiv sein (c) tookapic / pixabay.de

Im Homeoffice lässt sich produktiv sein (c) tookapic / pixabay.de

Arbeiten im Home Office – Fluch oder Segen?

Es klingt zunächst traumhaft: keine morgendlichen Anfahrtszeiten zur Arbeit, zur Mittagspause pünktlich am Esstisch und eine flexiblere Zeitplanung. Das Arbeiten im Home Office bietet zahlreiche Vorteile. Schnell stellt sich jedoch die Frage, ob mit der Umstellung Nachteile und Herausforderungen für Arbeitnehmer verbunden sind. Wir sind dieser Frage nachgegangen.

weiterlesen
Zeit ist Geld - erst recht bei der Familie (c) alexas_fotos / pixabay.de

Zeit ist Geld - erst recht bei der Familie (c) alexas_fotos / pixabay.de

Effizienteres Zeitmanagement durch technische Helfer

Der Trend ist unverkennbar – immer umfangreicher werden für viele Arbeitnehmer die Anforderungen, die sie in ihrer Arbeitszeit bewältigen müssen. Um das geforderte Pensum zu schaffen, müssen immer öfter auch Überstunden abgeleistet werden, um das geforderte Pensum an Leistung auch wirklich einzuhalten. Diese verheerende Entwicklung bedeutet aber nicht nur eine signifikante Erhöhung von Gesundheitsrisiken durch mehr Stress und Leistungsdruck und damit einen Anstieg der Burn-Out-Erkrankungen – auch die wertvolle Zeit mit der Familie, für Hobbys oder Freunden wird dadurch immer knapper. Gerade diese private Auszeit ist die Quality-Time, die jeder für sich braucht. Mit Hilfe einiger nützlicher Tools kann heute mit dem Einsatz smarter Technik am Arbeitsplatz die Arbeitszeit erheblich effektiver genutzt werden. Diese freie Zeit sollte aber auch unbedingt als kostbare Freizeit und Quality-Time betrachtet und sinnvoll genutzt werden. Intelligentes Zeitmanagement ist der Schlüssel dazu.

weiterlesen

Familie an Bord: Ferien auf dem Kreuzfahrtschiff

Der Trend zur Kreuzfahrtreise macht auch vor Familien mit Kindern nicht halt. Nicht nur die Eltern, sondern auch die kleinsten Familienmitglieder kommen an Bord eines Kreuzfahrtschiffes auf ihre Kosten. Apropos Kosten: Dank der günstigen Angebote vieler großer Anbieter können sich auch Familien das Abenteuer Kreuzfahrt leisten.

weiterlesen
Yachthafen (c) familienfreund.de

Yachthafen (c) familienfreund.de

Schüler und Gesellschaft profitieren von Auslandsjahr

Als Au-pair nach Amerika, Work & Travel in Australien oder für ein Semester an eine chinesische Universität – es gibt viele Möglichkeiten für das Abenteuer Auslandsaufenthalt.

weiterlesen
Mächtige Burg (c) Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Mächtige Burg (c) Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Familienurlaub mit Kulturprogramm

Bevor der Familienurlaub startet, bedarf es oft umfangreicher Vorbereitungen. Für die Wahl des Reiseziels ist das Alter der Familienmitglieder sowie deren Wünsche und Bedürfnisse ausschlaggebend. Papa wandert gern, die Tochter zieht es auf den Bauernhof zum Reiten, Mama würde gern nicht kochen im Urlaub, die Oma sitzt im Rollstuhl und Opa ist gehbehindert. Deswegen muss das Ferienhaus oder das Hotel unbedingt barrierefrei sein.
Weit weg von zu Hause

Reist man mit Babys und Kleinkindern ist jede Fahrt ein weiter Weg. Neun Stunden Flug auf dem Schoß der Eltern sind nicht gerade empfehlenswert. Schulkinder und Teenager wollen im Urlaub keine ruhige Kugel schieben sondern lieber was erleben. Besondere Ausflüge und Extra-Touren sollte man gemeinsam im Voraus planen. Und während man im Fernsehen oft sieht, dass Reiseveranstalter vor allem die Kinderanimation anpreisen, wünschen sich ihre Kinder bestimmt keine 14 Tage Urlaub im Kinderparadies. Verreist man mit Oma und Opa zusammen, sollte man bei der Art des Urlaubs Rücksicht auf den Gesundheitszustand und das Alter nehmen.

weiterlesen
Ferienhaus Dänemark Blavand

Ferienhaus Dänemark Blavand

Dänemark: Im Winter ins Ferienhaus

Die meisten kennen Dänemark von den Sommerferien, wo das Meer, die langen Sandstrände und die schöne Natur sich von ihrer besten Seite zeigen. Ausflüge an den Strand, mit den Kindern im Wasser spielen und ein erfrischendes Bad im Meer sind natürlich Teile des Urlaubs. Das Gleiche gilt für ein Eis wenn es schön warm ist und die Sonne von einem blauen Himmel scheint. Viel besser kann es nicht werden – oder doch?

weiterlesen
Urlaub im Strandkorb (c) enricostueber / pixabay.com

Urlaub im Strandkorb (c) enricostueber / pixabay.com

Familienfreizeit: 5 Dinge, die eine Familie am Wochenende in St. Peter-Ording tun kann

Gerade wenn der Alltag stressig ist, braucht man ab und an eine kleine Auszeit – für die Partnerschaft, aber auch für die Kinder. Kaum ein anderer Ort eignet sich so gut wie St. Peter-Ording, um einfach den Alltag hinter sich zu lassen und sich bei Meeresrauschen und Brise zu entspannen. Denn das beliebte Urlaubsziel an Deutschlands Nordseeküste bietet nicht nur Surfern perfekte Bedingungen. Auch alle anderen Kurzurlauber finden an den langen Sandstränden ihr Glück. Wir haben für Sie fünf Aktivitäten gesammelt, die Sie in St. Peter-Ording unbedingt einmal ausprobieren sollten.

weiterlesen