0341-355408-12 info@familienfreund.de

Schlagwort: haftpflicht

haftpflicht


Weihnachtstischdecke (c) familienfreund.de

Weihnachtstischdecke (c) familienfreund.de

Brandschutz zu Hause und im Urlaub wird oft vernachlässigt

/ 11 Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 56 Sekunden

Brandschutz in den eigenen vier Wänden aber auch unterwegs im Urlaub ist ein Riesenthema. In vielen deutschen Haushalten muss mindestens einmal im Jahr die Feuerwehr anrücken. Wohnungsbrände, ausgelöst durch elektrische Geräte, unsachgemäße Nutzung oder Fahrlässigkeit sind der Spitzenreiter bei den Brandursachen. Sowohl zu Hause als auch im Urlaub retten wirksame Brandschutzmaßnahmen Ihr Leben und das der Nachbarn bzw. Mitreisenden.

 zum Beitrag Brandschutz zu Hause und im Urlaub wird oft vernachlässigt
Frühchen (c) tammydz / pixabay.de

Frühchen (c) tammydz / pixabay.de

Berufshaftpflichtversicherung von Hebammen bis Mitte 2016 geregelt

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 47 Sekunden

Noch lange vor dem 5. Mai, dem internationalen Hebammentag, kündigt sich eine vorläufige Lösung für die Berufshaftpflichtversicherung von Hebammen an. Wie süddeutsche.de am 11.4.2014 berichtet, hat sich diese Lösung bereits noch vor der geplanten Demonstration am 12.4.2014 in Berlin eingestellt. Dabei macht aber keiner einen Hehl daraus, dass diese einzig und allein durch den Druck von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) auf die Versicherungsverbände und die darin organisierten Konzerne möglich wird.

 zum Beitrag Berufshaftpflichtversicherung von Hebammen bis Mitte 2016 geregelt
Hebammentag 5. Mai

Hebammentag 5. Mai

Existenzangst der Hebammen wegen fehlender Berufshaftpflicht

/ 1 Kommentar /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 30 Sekunden

Aktuell sehen sich viele Hebammen vor dem Ende ihrer Berufsausübung. Grund dafür sind die Haftpflichtproblematik und die rasant steigenden Prämien für die Versicherung. Freiberufliche Hebammen arbeiten derzeit in besonders prekären Verhältnissen und viele sehen sich vor dem Ende ihrer beruflichen Tätigkeit auf dem Gebiet der Geburtshilfe. Dies hat aber nicht nur zur Folge, dass eine Gruppe von Menschen ihren Beruf nicht mehr ausüben kann. Eine weitere Konsequenz ist, dass die Zahl der Angebote im so wichtigen Geburtshilfebereich stetig schrumpft und viele Frauen in der Nähe ihres Wohnortes keine geeignete Hebamme mehr finden können. Aus diesen Gründen hat der Deutsche Bundestag diese Problematik zur Diskussion gestellt und die Regierung zu einem sofortigen Handlungsbedarf aufgefordert.

 zum Beitrag Existenzangst der Hebammen wegen fehlender Berufshaftpflicht
Ein Hundewelpe erfordert viel Zeit (c) Foto: DK/familienfreund.de

Ein Hundewelpe erfordert viel Zeit (c) Foto: DK/familienfreund.de

Hundesitting als Freundschaftsdienst unter Tierfreunden – doch wer haftet für den Vierbeiner?

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 13 Sekunden

Schätzungen zufolge dürften in der Bundesrepublik derzeit mehr als 20 Millionen Haustiere leben. Etwa jeder dritte Haushalt hat einen tierischen Mitbewohner – vom Wellensittich über das Meerschweinchen bis hin zum Hund oder Pferd. In der Urlaubszeit kommen in der Regel auch Freunde und Nachbarn in den Genuss des einen oder anderen Vierbeiners, denn häufig bitten Tierhalter dann ihr Umfeld, für einige Tage auf das Haustier aufzupassen.  

 zum Beitrag Hundesitting als Freundschaftsdienst unter Tierfreunden – doch wer haftet für den Vierbeiner?
Arbeit | Kündigung | Figur auf Hand (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

Arbeit | Kündigung | Figur auf Hand (c) S. Hofschlaeger / pixelio.de

haftpflicht mit weitblick – an forderungsausfall denken

/ Keine Kommentare /   Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 12 Sekunden

ein unglück kommt selten allein. wer einen schaden durch einen dritten zu beklagen hat, muss hoffen, dass der verursacher umfassend versichert ist. anderenfalls kann sich der schadenausgleich – besonders bei größeren schäden – schwierig gestalten. denn was viele nicht wissen: besitzt der verursacher weder eine haftpflichtversicherung noch ausreichendes privatvermögen, geht der geschädigte leer aus. axa empfiehlt deshalb, bei der eigenen haftpflichtversicherung auf eine sogenannte forderungsausfalldeckung zu achten. 

 zum Beitrag haftpflicht mit weitblick – an forderungsausfall denken